Tattoo mit 15 mit Einwilligung der Eltern erlaubt?

Huhu^^ ich habe mal ein paar fragen zum thema tattoos.. uuund zwar: ich bin jetzt 15 und hätte gerne mein erstes tattoo.. allerdings hab ich das mal gegoogelt und herausgefunden das man dafür 16 (oder 18?) sein muss :o allerdings hab ich auch gelesen das es mit einwilligung der eltern auch früher erlaubt ist.. 1: stimmt das??.. weiter im text:. ich hab mir schon das muster und die stelle genau rausgesucht und meine nächste frage ist: sinken damit die chancen einen job zu bekommen..bzw. sehen das manche firmenleute net gern?? die stelle sieht man normal nicht.. ist aufm rücken.. aber wenn mans sehen sollte ist das schlecht? meine eltern sind da sehr ofen ..sagen aber ich solls mir genau überlegen..sie würden es mir nämlich erlauben..^^

Antworten (5)
Waswas WAAAS?

@vanir :D also ööhm partnerschaaftlich werd ich keine probleme haben da sich meine freundin auch ein tattoo machen lassen will :D und wenn man das tattoo nicht sieht kann der chef doch garnix sagen :D und ich kenn vieeeeele leute mit tattoos:D

Bitte mädel, tus nicht!

Tatoos zeugen meist von deinem sozialen umfeld und das wird sich meist schlecht auf karriere und partnerschaft auswirken. auf gut deutsch: man wird sehen dass du dich öffentlich zu deiner sozialen (unter)schicht bekennst. und da werden sich die leute auf die es ankommt (zb personalchef) meist ekeln. ausserdem, wenn du älter wirst und dein körper nicht mehr ganz in höchstform ist, wird es extrem ekelig, denn ein schwabbeliges tatoo ist das schlimmste der welt *grusel*

Huhu

Also WENN dann gehe ich zu einem tattowierer den ich kenne.. da war mein bruder und mein dad schon und der macht echt saubere arbeit ^^ .. mhh naja ich schreib wieder wenn ich soweit bin :D

Sry

Sry meine Schreibfehler. Ich bin hier meistens mit meinem Smartphone on, da buggt das mit dem Hochscrollen.

MfG

Tattoo..

Also mit elterlicher Erlaubnis kannst du dir ein Tatto stechen lassen. Allerdings musst du quch bedenken, dass das Tattoo mit der Zeit verblasst und du es immerwieder nachstechen lassen muss.

Das Tattoo beeinträchtig deine Arbeitssuche nicht solang man es nicht sehen kann, denn für die meisteb Arbeitgeber sind sichtbare Tattoos verpöhnt und dahee nicht sehr willkommen.

Dazu kommt noch, dass nach dem stechen bei schlechter Pflege die Haut sich entzünden kann. Und ist die Nadel nicht sauber (achte drauf, dass die Nadel vorm Stechen GEWECHSELD WIRD) ansonsten kann es zu Infektionen kommen.
Gehe alao sicher, dass das geschiet dann steht deinem Tatto nichts im Wegs

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren