Tattoopflege und Wasser

Hi an alle hab mal eine Frage, vielleicht sogar ne hier auch ein paar Tattoowierer die mir helfen können. Also ich habe letzte Woche Mittwoch mein erstes Tattoo gestochen bekommen, der Tattoowierer meint dann ich soll nach Hause und mich für 10min in lauwarmes Wasser legen damit die Poren sich öffnen und die Farbe besser eindringen kann und ich soll dann auch sonst nichts mehr machen oder eincremen auch nicht nur in 4 Wochen nochmal vorbei gehen zum schauen ob nachgestochen werden muss. So jetzt haben aber mehrer Leute die ich kenne mit Tattoo gesagt das sie das mit dem in Wasser legen überhaupt nicht nachvollziehen können da ihnen immer gesagt wurde auf kein Fall baden und außerdem wurde allen gesagt das sie immer eincremen sollen da das Tattoo nicht trocken werden soll. Was soll ich jetzt machen? bin total verunsichert. Danke für jede Hilfe.

Themen
Antworten (2)

Hi.

Bin auch erst seit kurzem hier :)
Also ich habe mal von meinem Arzt gesagt bekommen, dass man die ersten 5 Tage kein Wasser dran kommen lassen sollte. Und ein Verband zu tragen mit einer entsprechenden Salbe ist quasi ein 'muss'.

Gruß!

Liebe Cristina
Ist zwar schon länger her die Frage
Habe mich heute erst angemeldet
Also man sollte die ersten 2 Wochen immer mit vaseline und wund und heilsalbe das tattoo einreiben
Und mit dem Baden das stimmt auch nicht .Am ersten Tag sollte kein Wasser dran kommen .Lg steffi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren