Darf man sich in der Schwangerschaft tätowieren lassen?

Hallo ihr!

Meine beste Freundin ist im fünften Monat schwanger und möchte gerade jetzt unbedingt eine Tätowierung. Ich meine aber, dass man das während der Schwangerschaft gar nicht darf und das das auch kein Tätowierer macht. So weit ich weiß, ist das sogar eine Gefährdung für das Baby. Irre ich mich da oder habe ich das richtig in Erinnerung?

Antworten (4)

Ich hoffe ja, dass die junge Mutter nach der Geburt ihres Kindes etwas reifer ist als jetzt und auf den ganzen Unsinn mit der Tätowierung verzichtet. Ich verstehe sowieso nicht, wie eine Frau sich freiwillig so verunstalten kann.

@yannik

Das kannst du laut sagen!!! Unglaublich, was für Frauen es gibt!

Deine Freundin hat ne Vollklatsche! :/)

Um Gottes Willen! Tattoos sind an sich schon nicht ungefährlich, aber wenn diese Farbgifte dann auch noch in den kindlichen Organismus gelangen - nicht auszudenken, welche Folgen das haben könnte!
Und deine Freundin darf sich auch nach der Geburt nicht gleich tätowieren lassen, sondern erst nach der Stillzeit.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren