Tees mit Kräutern trinken gegen chronisches Asthma

Hallo Leute, meine Nichte leidet seit ihrem 4. Lebensjahr unter chronischem Asthma, dass immer wieder mal sehr viel schlimmer geworden ist. Meine Schwester hat dann mal einen "Tee gegen Asthma" ausprobiert und ich weiß nicht obs wirklich daran lag, aber ihr Asthma war eine ganze Zeit lang gleichbleibend und hat sich mittlerweile verbessert. Darum hier für euch das Rezept: Ihr braucht jeweils 50g Thymianblätter, Ährenminze, Melisse und Bohnenkraut. Dazu kommen 25g Eukalyptusblätter. Alles mit kochendem Wasser aufgießen, ziehen lassen und weg damit! Probierts aus und schreibt, wie ihrs fandet!

Antworten (1)

Ein wenig ist es wirklich hilfreich, anscheinend wirken die ätherishen Öle. Eine Freundin trinkt es schon eine ganze Weile und sie freut sich, dass es besser geworden ist :)!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren