Trauerbegleitung durch einen Geistlichen

Ich habe vor einem halben Jahr meinen Vater beerdigen müssen. Ich leide heute noch darunter und habe mich einer Selbsthilfegruppe angeschlossen. Auch Geistliche bieten Trauerbegleitung an, da ich aber nicht religiös bin, kommt das wohl nicht in Frage für mich, obwohl ich dazu bereit wäre.
Kann ich eventuell doch auf geistlichen Beistand hoffen? Wer hat damit Erfahrung? Danke für euere Tips. Andrea

Themen
Antworten (2)
Trauerbegleitung

Hallo Andrea84
Ich musste meine Mutter vor 5 Monaten beerdigen.Ich bin aber sehr oft am Friedhof und spreche mit ihr. Das hilft mir sehr. Probiers aus. L. G.

Sorry

Sorry ich weiß nicht was ich sagen soll aber ich denke schon

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren