Wie kann ich helfen??

Hallo ihr da draußen. Ich hab eine ganz dringende Frage. Leider liegt mein Opa seit ein paar Tagen im Krankenaus und wird dies zu 99%iger Sicherheit nicht mehr lebend verlassen. Über die Weihnachtszeit ist das natürlich irgendwie noch schwerer zu ertragen. Und nun zu meiner Frage. Meine Mutter kommt nur ganz schwer damit klar. Sie nimmt auch kaum Hilfe an, sie weint eigentlich fast die ganze Zeit. Ich kann ihr ja auch schlecht die Hilfe aufzwingen. Ich wüsste gerne, wie ich sie am besten unterstützen kann. Jedes Mal wenn sie weint, stehe ich daneben und weiß nicht was ich sagen soll und wie ich sie am besten in dieser Phase begleiten kann. Mein Vater sitzt eigentlich die ganze Zeit nur da, und schaut zu, nimmt sie nicht in den Arm, gar nichts.Ich selbst hatte kein besonders enges Verhältnis zu meinem Opa und deshalb komme ich wohl am besten mit der Situation klar, ich bin natürlich traurig, sehe mich aber in der Verantwortung meiner Familie zu helfen. Ich wäre für jeden Rat dankbar, wir rechnen jede Minute mit dem Anruf, dass er verstorben ist, und ich fühle mich völlig hilflos und überfordert. Auch gerade weil mein Vater sich da so extrem im Hintergrund hält, und ich eigentlich der Meinung bin, dass er sich mehr um seine Frau kümmern sollte...Ich alleine reiche da wahrscheinlich nicht aus. Ich möchte meiner Mutter so gern helfen, weiß jedoch einfach nicht wie.Ich habe auch ständig Angst um sie, da sie in letzer Zeit enormen Druck und Stress ausgesetzt war und ich mich frage wie sie jetzt damit klarkommen wird.Ich wäre wirklich für jeden kleinen Tipp und Ratschlag dankbar! Vielen Dank schonmal in Voraus

Themen
Antworten (2)
Neuanfang

Ich persönlich betrachte den Tod eines Menschen als einen Neuanfang. Zunächst schmerzt natürlich der Verlust, wenn jemand, der immer da war, plötzlich fort ist. Jedoch beginnen die Betroffenen ein neues, wenn auch anderes Leben. Die verstorbene Person ist doch immer noch vorhanden, wenn auch nur in Gedanken. Sie ist somit noch gegenwärtig, nur auf andere Weise.

Ich würde sie in den Arm nehmen...

Aber ich weiß leider auch nicht was man sonst tun könnte...
mir geht es ungefähr genauso... meine freundin ist seit mehreren wochen verschwunden... und ich werde von meinem freund gejagt... er hat mich fast immer geschlagen, und ich glaube er will mich töten... ich habe jede nacht albträume... und visionen... und es wird immer schlimmer... tut mir leid das ich dir erzählt habe was du vielleicht nicht wissen wolltest.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren