Unerklärliche Durchfälle....

Hallo an alle Mitglieder ...
Ich habe seit Jahren extreme Magenprobleme. Dies äußert sich so, dass ich ganz plötzlich Bauchgluckern bekomme, dann folgen Bauchschmerzen und anschließend starke Durchfälle die ca. 1 Stunde anhalten. Ich dachte, dass es damals von falscher und unregelmäßiger Ernährung kommt. Jetzt achte ich auf meine Essgewohnheiten und das Problem hat sich extrem verschlechtert.

Bin seit 1 Jahr in fachärztlicher Behandlung und dieser Facharzt sagt, dass ich zu den 10 Prozent gehöre, wo es keine Diagnose gibt. Es wurden Magen- und Darmspieglungen gemacht, Stulproben genommen, Milch und Fruchtzucker Test durchgeführt, Ultraschalluntersuchungen gemacht sowie Blutuntersuchungen. Alles ohne Auffälligkeiten usw. Sogar meine Bauchspeicheldrüse schüttet normale Enzßüme aus...
Es wurde gesagt, dass ich eventuell unter einen Stressmagen leide.

Ich nehme seit längerer Zeit 6-8 Loperamid am Tag ein und damit habe ich diese Durchfallattacken relativ im Griff. Es ist nicht schön und es belastet mich sehr....

Vielleicht kann mir hier Jemand endlich helfen, weil Ihr diese Probleme kennt und Ihr eine Lösung dafür habt.

Vielen Dank, LG Mike aus Berlin

Antworten (3)
Das gleiche Problem hatte ich auch

Hallo,
Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, evtl hilft es ja noch jemanden.
Hatte seit 2004 auch immer wieder unerklärlichen Durchfall, kein Arzt fand etwas und gehörte auch zu diesen 10% bis mir 2016 jemand sagte lass doch mal zwei Wochen alles was Gluten enthält weg. Siehe da nach 8 Tagen schon keine Durchfälle mehr. Beim Arzt dann Bestätigung erhalten. Mir geht's seit dem besser und die Lebensqualität hat sich sehr gesteigert.
Evtl trifft das nicht auf jeden zu aber evtl hilft es einem anderen.

Moderator
@HMalthaus

Das hier ist ein Informationsforum und keine Werbeplattform.

Auf diese Art und Weise wie du in mehreren Beiträgen und Themenbereichen die Produkte einer bestimmten Firma bejubelst ist das Werbung und nichts anderes. Abgesehen davon ist der Rat gegen eine Erkrankung wie den Norovirus soetwas einzusetzen sehr fragwürdig. Dann könnte das ja vielleicht auch gegen Aids helfen, ist ja auch nur ein Virus?

Hör auf hier deine Werbung zu verbreiten. Alle Hinweise auf Medikamente und die Firma werden entfernt werden. Werbung ist hier untersagt, das kannst du in den Forenregeln nachlesen.

http://www.paradisi.de/Community/regeln.php

...

Es gibt zwei Arten von Durchfall. Zum einen natürlich verursacht durch falsche Ernährung. Es gibt noch die Option des chronischen Durchfalls, wo die Ursache im Milzbereich liegt, dann wird die Nahrung überhaupt nicht gehalten und wird sofort wieder ausgeschieden! Ich weiß glücklicherweise, dass es im Bereich der chinesischen Kaiser Medizin das ... von Firma ... gibt, dass sehr effektiv gegen Druchfall hilft! Das sollte man unbedingt in seiner Hausapotheke haben! Dieses Tonikum hilft auch effektiv wenn man eine Infektion mit einem Norovirus hat...
Ich selbst war wegen eines anderen Problems in der Praxis( Seite: praxis-der-tcm punkt d e) aber meine Mutter hatte Durchfall weshalb ich für sie gleich dieses Mittel kaufte.
Es hat ihr wirklich durch die regelmäßige Einnahme sehr geholfen, was sehr beeindruckend war! Natürlich ist dabei die richtige Ernährung noch immer sehr aussschlaggebend und auch da wird man sehr genau, abgestimmt auf den persönlichen Organismus, beraten!

Die Praxis betreibt auch einen Onlineshop in Stralsund und da ich aus Frankfurt komme, habe ich sie mir oft zuschicken lassen! Sicherheitshalber würde ich immer anrufen! Sicher können sie dir auch helfen!

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren