Unterhalt in den Ferien

Hallo, ich habe eine Frage zum Unterhalt. Mein Freund lebt mit mir zusammen und zahlt für seinen Sohn aus der vorherigen Beziehung monatlich Unterhalt. (Vaterschaft anerkannt, kein Sorgerecht da er zu dem Zeitpunkt noch minderjährig war)
Jetzt haben wir den Kleinen im Urlaub hier, weil die Ex berufstätig ist.
Zusätzlich kommt eine Woche auch noch ihre Tochter zu uns, die aber nicht von ihm ist.
Meine Frage: ist er dazu berechtigt den Unterhalt nur teilweise zu bezahlen, da die Kinder bei uns sind den Urlaub über? Oder muss er den vollständigen Betrag an sie zahlen?
Ich rede nicht von ein paar Tagen sondern fast ganze 3 Wochen. Lg

Antworten (2)
Unterhalt

Danke. Ich wollte das nur wissen lg

Kindesunterhalt

Drei Wochen Urlaub gehören noch zum normalen Umgang mit dem Kind, daher kann er den Unterhalt für seinen Sohn nicht kürzen.

Ob er für die Betreuung ihrer Tochter Kostgeld verlangt, muss er mit der Mutter absprechen.

Deine Hand sei nicht ausgestreckt beim Nehmen und verschlossen beim zurückgeben. (Altes Testament)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren