Verändern sich Mitesser, wenn man in der Pubertät ist?

Ich habe neuerdings ganz viele Pickel und Mitesser. Die sind aber irgenwie anders, als sonst. Ich habe gestern einen ausgedrückt und es kam eine merkwürdige gelbe Flüssigkeit heraus. Sonst war die Flüssigkeit in den Mitessern immer durchsichtig. Meine Mutter sagte gesten, daß läge daran, daß ich jetzt in der Pubertät bin. Warum verändern sich denn dann die Mitesser? Brauche dringend einen Rat von Ihnen! Vielen Dank! Herzliche Grüße Nele 11

Themen
Antworten (1)
Pickel in der Pubertät

In der Pubertät kann es vermehrt zu entzündeten Pickeln kommen, oft ist die Flüssigkeit, die ausgedrückt wird bereits eitrig, man sollte das auf keinen Fall mit den Fingern tun, da es sonst wirklich zu schlimmen Entzündungen kommen kann.

Die professionelle Behandlung durch eine Kosmetikerin ist auf jeden Fall gut und sorgt für ein gesundes und gepflegtes Hautbild.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren