Vermehren sich Mitesser durchs Ausdrücken?

Ich habe den Eindruck, daß mein Mitesser im Gesicht immer mehr werden. Sobald so ein Teil wieder auftaucht muß ich es ausdrücken. Meine Freundin hat die Vermutung, daß durch das Ausdrücken erst recht die Mitesser sich vermehren. Kann das sein? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Saddler

Themen
Antworten (3)
Selbst Mitesser entfernen

Das Entfernen der Mitesser sollte man nur mit einem Kleenex Tuch zwischen den Fingern vornehmen, sonst können über die Finger Bakterien in die mikroskopisch kleine Wunde während des Ausdrückens gelangen.

Um eine vermehrte Neubildung einzudämmen, ist es wirklich wichtig auf die Ernährung zu achten. Viel Trinken und eine ballaststoffreiche Ernährung sorgen für eine schöne Haut, gerade auch in der Pubertät.

Bei extrem starker Bildung von Mitessern ist es auch angebracht, eine kosmetische Behandlung durchführen zu lassen. Dabei wird die Haut aufgeweicht und die Kosmetikern kann ganz sanft die Mitesser entfernen.

Mitesser

Mitesser sind Talgbildungen, die sich nach dem Ausdrücken wieder in den Poren neu bilden. Dabei gibt es die schwarzen Mitesser, diese sind leichter auszurücken, da sich die Oberschicht der Haut schon leicht geöffnet hat und Sauerstoff ist daran gekommen, diese schwarzen Mitesser kann man auch leicht ausdrücken.

Weiße Talgrückstände unter der Haut lassen sich schwerer ausdrücken, da die Hautoberfläche noch verschlossen ist, oft kann man mit einer desinfizierten Kanüle oder Nadel die sogenannte Lederschicht leicht anpicksen und die weißen "Mitesser" lassen sich auch ausdrücken.

Gegen starke Talgbildung, die eben Mitesser verursacht, hilft eine gesunde Ernährung, wenig Zucker, wenig Schweinefleisch und Fett, dafür viel Obst und Gemüse, das hilft gut gegen die Neubildung von Talg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren