Wodurch entstehen Mitesser?

Meine Tochter kommt jetzt so langsam in die Pubertät. Ich kann mich noch daran erinnern, daß ich in ihrem Alter enorm unter Mitessern litt. Mich würde jetzt mal interessieren, wodurch Mitesser überhaupt entstehen und ob man zum Beispiel durch Ernährung das Entstehen von Mitessern verhindern kann. Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Sanni

Themen
Antworten (3)
Ernährung kann Mitesser begünstigen

Ich denke schon , dass es mit an der Ernährung liegt, wenn man viele Mitesser hat. Ich kann mich jedenfalls daran erinnern, dass ich immer dann, wenn ich viele "Treets" gegessen hatte, ich nach ein zwei Tagen Pickel im Gesicht hatte.
Ich würde es mal mit einem Basenfasten versuchen. Dabei verzichtet man einige Wochen lang auf alle sauer wirkenden Lebensmittel wie Zucker, Fleisch usw.

Aknesalben

Es gibt Salben gegen Mitesser und Akne, die auch sehr gut helfen. Vielleicht wäre es auch ratsam, mal einen Dermatologen aufzusuchen, damit der eine wirksame Salbe verschreibt.

Überfunktion der Talgdrüsen

Mit der Ernährung hat das gar nicht mal so viel zu tun. Das hängt mit den Hormonveränderungen zusammen, die mit der Pubertät einsetzen. Die Talgdrüsen werden bei vielen Teenagern überaktiv, was verbunden mit Hautschüppchen und Keimen dann zu Mitessern führen kann.
Verhindern kann man das kaum, es höchstens durch eine gute Hygiene auf ein Mindestmaß reduzieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren