Vergiftungsgefahr auch bei Pilzen aus dem Laden?

Ich esse sehr gerne Pilze, aber selber pflücken traue ich mich nicht, da ich die Pilze nicht so genau unterscheiden kann. Selbst bei erfahren Pilzsammlern kann schon mal ein giftiger Pilz im Korb landen. Kann ich eigendlich sicher sein, daß Pilze aus dem Laden "sicher" sind? Was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Tippold

Antworten (2)

Eher die aus dem Supermarkt sind sicher und nicht gefährlich. Die meisten Pilze, die im Supermarkt verkauft werden, stammen aus Züchtungen. Auf dem Wochenmarkt sollte man doch eher vorsichtig sein. Da kann sich sicher mal ein ungenießbarer oder gar ein giftiger Pilz drunter mischen. Alles was man nicht selbst gesammelt hat und von einem Pilzexperten bestimmen lassen hat, sollte man nicht kaufen. Es gibt in der Pilzzeit auch Händler, die ihre Waren schwarz anbieten, das auf keinen Fall kaufen. Da ist die Gesundheit wichtiger, als das Schlemmen und das Essvergnügen und das Genießen.

Pilze, die man im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt kaufen kann, sind unbedenklich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren