Verhärtung der Lippe - was kann man dagegen tun?

Hi, meine Lippen sind im Moment ganz komisch. Sie sind irgendwie verhärtet, nicht normal ausgetrocknet.
Wenn ich darüber streiche, meine ich, daß es sich wie eine Hornhaut anfühlt.
Ausserdem schmerzen die Lippen ziemlich.
Fettstifte habe ich schon ausprobiert, ohne Erfolg.
Kennt ihr vielleicht ein anderes Mittel, welches mir helfen könnte?
Danke euch für jeden Tipp.
LG elli18

Antworten (4)
Massieren und Bepanthen Salbe

Ich hab das im Winter auch oft, dann ist`s meinen Lippen einfach zu kalt. Folgender Tipp: Die Lippen mit einer feuchten Zahnbürste sanft ein paar Minuten massieren. Dann mit Bepanthen Salbe speziell für Nase und Augen rüber. Es gibt auch eine für Lippen, aber die für Nase und Augen ist noch gehaltvoller. Die finde ich besser. Gibt`s in der Apotheke Gute Besserung!

..ja sanft mit dem Finger oder der Zahnbürste den Honig einmassieren. Hilft super gut :D

Honig, Melkfett und Co.

Verhärtete Lippen sind äußerst unangenehm. Du kannst die Stellen mit Honig behandeln. Melkfett hilft auch.

Das könnte wirklich viele Ursachen haben!
Auch wenn nicht direkt die Zähne betroffen sind, würde ich empfehlen mal nen Zahnarzt drüber sehen zu lassen, bzw. das mit ihm besprechen.
LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren