Verlieren die Haare durch Tönungen ihren Glanz?

Seid 10 Jahren töne ich meine Haare und muß feststellen, daß sie sehr stumpf geworden sind. Liegt das an der Qualität der Tönungsmittel? Gibt es spezielle Glanztönungen? Über Tipps würde ich mich freuen. Vielen Dank! Gruß Danny

Antworten (4)
Mein geheimrezept....

Mir hat bisher eine Haarkur mit Olivenöl und Ei, die ich über Nacht habe einwirken lassen, geholfe. Riecht vielleicht nicht so angenehm, . aber dafür glänzen die Haare am nächsten Tag rekordverdächtig ^^ !!

Es gibt für unterschiedliche Haarfarben Farbtonshampen - wie zB ein Braunshampoo, das die Haarfarbe wieder zum Glänzen bringt. Aber auch in Reformhäsuern kann man mit Naturmitteln nachhelfen. Bei braunen haaren zB benutzt man Walnusspulver.

Es gibt doch spezielle Shampen, Kuren und Spülungen, die extra auf gefärbte Haare abgestimmt sind und dabei helfen, den Glanz wieder zurückzubringen. Was auch hilft: Haare nach dem Duschen mit kaltem Mineralwasser oder Brennesseltee übergießen.

Nutrigloss

Es gibt bestimmt auch spezielle Glanztönungen, aber das NutriGloss Shampoo von L'oréal schafft auch Abhilfe - zumindest bei mir ;).

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren