Vermehrter Harndrang Anzeichen für Diabetes?

Ich fühle mich gesund, aber seit einiger Zeit verspüre ich starken Harndrang und muß fast stündlich auf Toilette. Weniger zu trinken bringt auch nichts. Muß ich mir Sorgen machen? Ich habe mal gehört, daß verstärkter Harndrang ein ANzeichen für Diabetes sein könnte. Wer kann mir da helfen? Danke. Goldi

Antworten (2)

Hallo goldi112 ich habe seit 20 Jahre Diabetes und der starke Harndrang konnte ein Vorbote von Diabetes sein geh am besten zu dein Hausarzt und lass dir den BZ (Blutzucker) messen bei mir war es so das ich Richtig Durst hatte und was oben rein wollte muss auch leider raus bei mir war es dann so schlimm das es egal was es war Brause selter usw. am Ende hatte ich ein BZvon über 36.0 wo ich dann ins kkh kam da haben die dann diab festgestellt

Zum Urologen gehen

Diabetes wäre möglich, wenn du auch starken Durst verspürst. Eventuell entwässert dein Körper aber auch nur, oder du hast eine Blasenentzündung, dass du so oft auf die Toilette musst.
Geh doch mal zu einem Urologen und lass dich untersuchen. Möglicherweise hast du auch eine Senkung oder nur eine Reizblase.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren