Blasenschwäche - Was nun?

Hallo, ich habe das Problem das ich bei extremen Lachen Urin verliere. Es lässt sich dann nicht mehr kontrolieren.
Ich habe auch das Gefühl, dass ich häufig zur Toilette gehen muss.

Gibt es Medikamente die dagen helfen? Was kann ich machen?

Antworten (6)

Hey Sabine,
geh damit auf jedenfall zu einem Arzt! Am besten gleich einen Facharzt wie zu einem Urologen oder Gynäkologen, der kann dir in solchen Fällen weiterhelfen und weiß auch dann was am Besten für dich ist. Mir wurde auch wie Anna Vesikur verschrieben, was mir auch sehr gut geholfen hat. Aber letzten Endes wird der Arzt entscheiden, was für dich bzw in deinem Fall am Besten für dich ist. Kann dir auch noch die Seite blase-ok.de empfehlen. Da kannst du einen Selbsttest machen und dort wird dir auch bei der Arztsuche geholfen. Wünsche dir auf jedenfall alles Gute!

Arzt aufsuchen

Hallo Sabine_23,
ich hatte bereits früh das Problem, dass ich besonders beim Sport und wenn ich viel lachen musste, meine Blase nicht mehr richtig halten konnte. Irgendwann nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und suchte einen Arzt auf. Dieser verschrieb mir das Medikament Vesikur in Verbindung mit einem Beckenbodentraining. Vesikur verlängert die Zeit zwischen den Toilettengängen. Seitdem habe ich keine nennenswerten Probleme und kann wieder sorgenlos meinem Sport nachgehen. Auf alle Fälle würde ich dir empfehlen einen Arzt aufzusuchen. Du brauchst dich auf keinen Fall vor ihm zu schämen. Ihr findet bestimmt gemeinsam eine Lösung für dein Problem.
Viele Grüße Anna

Beckenboden stärken und gute Vorlagen

Hallo Sabine_23,
Beckenbodengymnastik ist das beste, um Inkontinenz entgegenzuwirken. Viele Vereine oder Fitnessstudios bieten Pilates an, auch hier wird der Beckenboden gestärkt. Man muss die Übungen aber wirklich regelmäßig machen, um Erfolg zu haben.
Zum Schutz vor peinlichen Situationen verwende ich Vorlagen von Param, denn die sind dünn und saugstark. Damit bin ich sicher. Medikamente kenne ich leider keine, die dagegen helfen.

Gast

Ich muss 20 mal am tag aufs wc und bin erst 11 jahre jung und habe schon blasenschwäche gibt es ein Heilmittel?ich trinke blasentee aber es nütztnichts es nervt könnt ihr mir tipps geben?danke LG catharina

Einlagen

Auf jeden Fall solltest du es bei deinem Frauenarzt checken lassen!
Bis dahin würde ich erst mal Einlagen verwenden, die reichen erst mal, da es sich anhört, als würdest du nur wenig Urin verlieren.
Ich persönlich verwende die Premium Ladies Slips von Param (Param .de)! Die spürst du kaum, sie saugen zuverlässig auf und lassen keinen Geruch zu. Bin seit Jahren sehr zufrieden damit!

Blasenkontrolle

Auf jeden Fall zum Arzt gehen um abzuklären was los ist.
Dann kann auch Beckenbodengymnsatik die Muskulatur stärken.

Wenn es öfters vorkommt dann würde ich als erste Hilfsmassnahme Tena Pants empfehlen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren