Versotteter Schornstein

Hallo Community!

Entschuldigt mich wenn ich im falschen Forum schreibe, aber es ist mein 1. Beitrag.

Seit 3 Tagen wissen wir nun, dass unser Schornstein versottet ist. Nach 5 Minuten auf google.de, haben wir auch eine (mögliche) Lösung gefunden.

Nun habe ich eine Frage, ist es üblich, dass Handwerker die Montage verweigern, wenn man den Schornstein nicht bei ihnen kauft? Im Internet sind die Preise nämlich deutlich billiger.

Über Eure Tipps und Vorschläge freue ich mich!

Euer Schmid32

Antworten (3)

Hallo Klaus,

wir haben auch einen von Jeremias aber nicht den http://schornstein-fachhandel.de/media/wysiwyg/DW_eco_Planungsanleitung.pdf .

Das ist normal. Suche dir am besten einen anderen Handwerker. Was die für absurde Preise verlangen ist manchmal lächerlich. Wir haben uns den hier angeschafft (http://schornstein-fachhandel.de/media/wysiwyg/DW_eco_Planungsanleitung.pdf) bei einem Online Händler und das hat uns viel weniger gekostet als das, was der Handwerker von uns wollte.

Ein Vorschlag bitteschön!

Ja wir Handwerker sind da etwas bockig, wenn das ganze Material woanders gekauft wird. Mit der Firma über einen Preisnachlass verhandeln, täte ich mal vorschlagen. Dann brauchst dich um nichts mehr zu kümmern.
LG Thomasius

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren