Ist die Arbeit mit Glaswolle gesundheitsschädlich?

Meine Eltern wollen im nächsten Jahr das Haus umbauen und das Dach neu isolieren. Die Isolierung soll mit Glaswolle durchgeführt werden. Ich kann mir vorstellen, daß wenn man mit Glaswolle arbeitet, die Haut am ganzen Körper juckt. Aber ist die Arbeit damit nicht auch gesundheitsschädlich? Wer hat eigene Erfahrungen damit gemacht und kann darüber berichten? Viele Dank im voraus! LG Tiggy

Antworten (2)

Glaswolle kann unter Umständen Reizungen an der Rachen- und Nasenschleimhaut hervorrufen. Auch Entzündungen sind möglich. Das, womit man aber auf jeden Fall rechnen muss, ist der Juckreiz. Früher gab es das sogenannte "Engelshaar" auf den Tannenbäumen. Das war auch Glaswolle, und da kann sich sicher noch der eine oder andere dran erinnern, wie das Zeug gejuckt hat.

Mundschutz und Co.

Auf jeden Fall einen Mundschutz tragen. Längärmelige Kleidung bzw. am besten einen Schutzanzug ist ebenfalls sehr vorteilhaft. Sowas gibt es als Wegwerfanzug für wenig Geld im Baumarkt oder Malerbedarf.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren