Welchen Schutz gibt es für knieende Tätigkeiten?

Mein bester Freund renoviert gerade sein Haus. Jetzt muß die Hofeinfahrt gepflastert werden, dabei werde ich ihm natürlich helfen. Ich habe nur jetzt schon Befürchtungen, daß dies meine Knie nicht gut überstehen werden. Gibt es vielleicht praktische Hilfsmittel, die meine Knie schützen können? Danke für jeden Tipp. Gruß, Bauer

Antworten (6)

...so etwas sehe ich bei uns in der Katholischen Kirche auch immer - als Schutz vor "katholischen Knien" - also Knie, an denen sich vor lauter Frömmigkeit schon Hornhaut bildet.
Aber die sind wohl schmaler als die vom Baumarkt, denn die müssen ja auf die Kniebänke passen.

Knieschonmatten

Das Zauberwort heißt Knieschoner. Die gibt es praktisch in jedem Baumarkt und die sind wirklich sehr vielseitig zu verwenden. Nicht nur beim Renovieren im Haus, sondern auch im Garten.

Einfach kosten um die 10-15 Euro

Und man ist immer wieder froh darum.

...

..aber wenn man die Schoner nicht kaufen möchte, dann sind die Kissen doch besser, da die Schoner glaub ich nicht gerade Preisgünstig sind und jeder ein altes Kissen i.wo hat .. oder nicht?

Knieschoner

Es gibt extra Knieschoner für auf den Bau, die sind Klasse und hat man immer an. Kissen muss man immer nachziehen etc.

..

Du könntest ein altes Kissen nehmen und es dann unter deine Knie legen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren