Vertikales Vorhautpiercing

Hey,
also ich war am dienstag beim Piercer und hab mir ein vertikales Klitorisvorhautpiercing stechen lassen.
Tut nicht weh und nix, aber es ist etwas unangenehm, weils noch frisch ist und wenn ich was normales an hab, reibt es arg..kann also nicht so gut hosen anziehen.
kann man da was dagegen tun oder ist das normal, weils sich noch anfühlt wie en Fremdkörper?
Ich bin lieber etwas vorsichtiger, nicht dass es unnormal ist, und ich lieber nochmal hingehen sollte.

würde mich über antworten oder erfahrensberichte freuen.

Antworten (1)
Das wird sich geben

Hey,
ich bin zwar ein Mann, aber versuch mal folgendes:
Damit die Hose nicht so reibt kannst du ein Stück Taschentuch oder ähnliches drüberkleben, damit der Reiz am Anfang nicht zu stark ist. Ich kenne deine Anatomie nicht, daher weiß ich nicht, wie gut das bei dir geht, oder wie weit der Stab (wirst du wahrscheinlich am Anfang drin haben) raushängt. Am Anfang ist es noch ungewohnt, dass der Stab sich da bewegt. Sobald sich ein Stichkanal gebildet hat, wirst du es nicht mehr spüren...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren