Vorhaut haben ist unhygienisch

Ich habe gehört das es viel hygienischer ist wenn man sich beschneiden lässt, stimmt das? Mir ist gesagt worden das es sauberer ist, weil sich unter der Vorhaut immer Dreck sammeln würde den man nicht 100%zig entfernen könnte, ist das korrekt? Wo kann man sich beschneiden lassen und muss man dafür die Kosten selber tragen oder übernimmt das die Krankenkasse?

Antworten (41)

@Fit-Hawkeye

In den USA ist die Beschneidungsrate traditionell sehr hoch. In den 90er/2000er Jahren gab es keinen Boom, da waren die Beschneidungsraten eher rückläufig.
Das Hygieneargument mag in den entwickelten Industrieländern keine Rolle spielen, In Ländern mit schlechten hygienischen Bedingungen und weniger guter medizinischer Versorgung hat es durchaus Berechtigung.
Der gefühlte "Abstumpfungseffekt" der frei gelegten Eichel, kommt daher, dass sich eine etwas stärkere Hornhaut ausbildet.
Und wer die Entscheidung, sich beschneiden zu lassen, selbstbestimmt und bewusst trifft, ist hinterher auch nicht unglücklich.

Also das Hygieneargument kommt von Ärzten aus den USA der 90er bis 2000er Jahre. Damals gab es da einen regelrechten Boom der Beschneidungen deswegen sind auch die meisten Männer die in Pornofilmchen aus den USA vorkommen beschnitten. Das Argument ist übrigens Schwachsinn. Wer die Hygiene noch die Gesundheit haben was mit der Beschneidung zu tun. Indirekt hat zwar die sexuelle stamina darunter zu leiden aber das liegt nicht an der Abstumfung der Eichel sondern dem Verlust der Vorhaut. Die Eichel hat fast keine Nervenenden die auf Reibung reagieren. Die Rezeptoren reagieren auf Druck, abstumpfen können die also gar nicht. Also bitte wenn jemand darüber nachdenkt sich beschneiden zu lassen weil er gerne länger können würde. Lasste es bitte sein. Das macht euch nur unglücklich.

Also mir Persönlich gefallen Beschnittene Penise ja viel besser allein schon vom aussehen her.
Finde es hat nur Vorteile
Es ist Sauberer
Sieht schöner aus
Und die Jungs halten länger durch da die Eichel Verhornt und Samtig wird im Laufe der Zeit….

Stimmt nicht. Waschen ist das Zauberwort. Was nützt es wenn ich beschnitten bin und der Slip ist schmutzig? Also kann ein beschnittener unhygienischer sein als wer mit Haut. Auf die Pflege kommt es an. Meine Meinung.

Ich bin unbeschnitten... und mein Pimmel ist auf keinen Fall "unhygienisch".
Das ist einfach Stimmungsmache.
Lasst euch nicht beirren... Vorhaut ab nur, wenn es unbedingt medizinisch sein muss!

Wurde mit 18 Beschnitten ich hab lieber einen kleinen Schnitt machen lassen als das Lebenlang eichelkäse

Individuelle Unterschiede

Es gibt sicher individuelle Unterschiede, wie schnell sich Bakterien einnisten und vermehren. Ich hatte immer Eindruck, zu wenig waschen ist schlecht, und häufiger waschen reizt die Vorhaut auch, und in einer langen Rüssel-Vorhaut sammelt sich besonders viel. Meine Mum war da weniger engagiert als die von Leolustig. Ich habe die Entscheidung, die lange Vorhaut straff zu beschneiden, selbst getroffen und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Das hat wenig mit Psychologie zu tun.

Hygiene

Es ist wohl eher das psychologische, die Angst vor möglichen Problemen die gegen die Vorhaut sprechen. Der Glaube den Jungs etwas gutes zu tun, sie von einem Übel zu befreien. Meine Mum wusste das meine Vorhaut verkümmert wenn ich sie nicht über die Eichel ziehe. Sie zog sie mir sehr früh schon zurück bis sie dot blieb. Seit der Pubertät ist sie so kurz das sie nicht mehr zu gebrauchen ist. Ich wurde dafür gelobt die Eichel frei zu tragen was mir nicht schwer fiel, es beruhigte sie.

Als an alle mal zum nachdenken es gib auch sehr glaubwürdige untersuchungen u, vorschungsergebnisse die sogar eine höhere infektionsrate bei beschnittenen männer nachweisen.

Beschneidungs lügen

Da hatt die beschneidungs propagnder ja voll eingeschlagen.

Ich finde es auch viel hygienischer. Hatte schon ein paar Vergleiche und finde beschnitten besser. Optisch, wie hygienisch

Beschnitten ist hygienischer

Ich kann mich uwe nur anschließen.
Bevor ich beschnitten wurde hate ich auch bei gutet hygiene 1-2 mal am tag duschen einen üblen Geruch am penis ubd das schon nach ein paar Stunden. Vorallem im sommer hatte und ch Probleme mit einer hohen smegma Bildung. Dadurch Kamm ws auch öfters zur Entzündung der Vorhaut...
Darauf hatte ich keine lusz mehr und hab mich beschneiden lassen.
Ich kann es nur jeden empfehlen.
Selbst wenn ich nach 2 tagen erst dusche stinkt es nicht.

Bakterien gibt es überall

Der Mensch ist überall mit Bakterien übersät, auch auf einem beschnittenen Penis. Man denke da nur an den After.

Wichtig ist, dass man sich wäscht. Eine Beschneidung erzielt höchstens eine relative Reduzierung der Bakteriendichte, aber wer sich nicht wäscht, ist auch mit Beschneidung unsauber.

Somit fällt bei ausreichender Körperhygiene, z.B. duschen, das Argument weg, man müsse sich wegen der Bakteriendichte beschneiden lassen.

Es lässt sich ja auch keiner den After wegmachen, weil dort noch mehr Bakterien sind, nein der wird halt auch bei der Körperhygiene gewaschen.

Überhaupt Nicht

Hallo.

Ich bin zwar nicht beschnitten aber ich habe in vielen Foren Gelesen, dass es sogar besser sei beschnitten zu sein.So kann sich kein Dreck oder Backterien unter deiner Vorhaut sammeln und sich entzünden!

Staff beschnitten

Im Normalfall sollte das gewöhnliche Duschen ausreichend sein.

Dennoch macht es einen Unteschied, wenn Du beschnittten bist. An einer frei liegenden Eichel bildt sich kein Smegma, und es kann auch kein Urinrest unter der Vorhaut verbleiben. Bakterien finden keine Unterschlupf. Das sind einfach bessere Voraussetzungen, was nicht heißt, dass man einen unbeschnitten Penis nicht ausreichend pflegen könnte.

Meine Erfahrung ist aber, dass die Hygiene deutlich besser geworden ist, nachdem meine Rüsselvorhaut vollständig entfernt wurde. Der Rüssel war wirklich ein Hygieneprobem, verklebte und entzündete sich.

Seit ich straff beschnitten bin, kann sich nichts mehr entzünden, und es gibt nie schlechten Geruch.

Von der Sache ist ein straff beschnittener Penis das Hygienischste. Ob das notwendig ist, liegt wohl an der persönlichen Veranlagung.

Vorhaut

Ich seh's genauso wie der Alex! Hatte noch nie ein Vorhautproblem, obwohl die bei mir (natürlich) jeden Tag beim Duschen nicht ausgespart wird.

Vorhaut

Ich habe auch eine lange Vorhaut wasche mich ganz normal und hatte niemals eine Entzündung. Auch zuviel Duschen oder waschen mit Seife und Shampos kann zu trockener Haut führen und entzündungen verursachen. Dann können dort Keime und Bakterien eindringen. Für mich käme eine Beschneidung nur unter dringenden Medizinschen gründen in frage.

.

Wird bei mir auch straff beschnitten

Nur straff ist hygienischer

Bei einer Beschneidung aus medizinischen Gründen kann eine teilweise Beschneidung ausreichen. Dann ist die Eichel immer noch teilweise bedeckt, und unter der verbliebenen Vorhaut sammelt sich nach wie vor Smegma.

Von der OP macht es keinen Unterschied, ob der Schnitt etwas höher oder tiefer ausgeführt wird. Ist der Penis straff bechnitten, sammelt sich kein Smegma, und es gibt keinen Raum, wo schlechter Geruch oder Entzündungen entstehen können. Ich bin selbst straff beschitten und halte das für eine sehr gute Lösung.

.

Ich muss beschnitten werden, weil es zu eng ist. Meine Eltern würden es sonst nicht machen lassen.

Weniger ist mehr

Jede Hautfalte sammelt Schmutz und ist daher unnötig. Eine Beschneidung ist ideal dem vorzubeugen. Lass dich beschneiden, die Mädchen stehen darauf wenn "er" sauber ist. Ich spreche aus langjähriger Erfahrung! Auch medizinisch gibt es hunderte Erkenntnisse die bestätigen, welche Vorteile es hat beschnitten zu sein (HPV, HIV usw.)

Aber es darf sein

Es ist voll okay, wenn Du mit der vorhandenen Vorhaut zufrieden bist. Ich bin ohne Vorhaut zufriedener. Meine war sehr lang, und es war auch nicht vernmeidbar, dass Urinreste drunter gerieten. Waschen war natürlich angesagt, aber manchmal konnten auch Seifenreste eine Infektion auslösen. Ich habe mich dann informiert, allen Mut zusammen genommen und mich straff beschneiden lassen. Es war eine kleine Sache und ist schnell und problemlos abgeheilt. Seither habe ich Ruhe und fühle mich immer sauber. Wer ab und an eine Infektion hat, für den ist es auf alle Fälle hygienischer. Ich habe mich schnell an die frei liegende Eichel gewöhnt und komme gut zurecht. Eigentlich hätte ich es eher tun müssen. Vielleicht gibt es da eine gewisse Schwelle, weil man sich weder die OP noch den Zustand danach vorstellen kann.
Es spricht auch nichts dagegen, wenn man informiert ist und überzeugt, das Richtige zu tun.

Muss nicht sein

Jeden dass seine! Ich bin unbeschnitten und habe eine recht kurze vorhaut, weswegen sie auch immer hinter der eichel ist und bei einer Erektion sich fast ganz straff nach hinten zieht. Also ich finde die Beschneidung ist nicht notwendig, wenn man sich jeden tag untenrum wäscht. Aber wenn du dich Beschneiden lassen willst würde ich dir Low & Tight empfehlen. Alles schön glatt (Selbst im schlaffen zustand), keine 2 farben am schaft und weniger talgdrüsen

135790
Tim

Da muss ich mich Kermit zu 100% anschließen.

Moderator
@tim

"Gefällt mir"

Finger abschneiden ?

Hallo, soll ich mir die Hände beschneiden lassen? Beim arbeiten bekomme ich immer schmutzige Finger. Wäre es nicht hygienischer sich die Finger abschneiden zu lassen? Das zum Thema Beschneidung bei Männern.

Ich bin auch beschnitten

Also wer duscht ist genauso hygienisch. ich bin trotzdem beschnotten

Ich bin beschnitten

Ich hab kein problem damit xD

Vorhaut

Ich bin beschnitten, aber ein Häutchen über der Eichel was hat das mit unhygienisch zu tun? Jeder sollte sich doch täglich duschen oder halt richtig waschen oder nicht. Also ordentlich waschen und alles ist ok!!!

Vorhaut

Dem Beitrag von "Tommywood" ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen. Es gibt tatsächlich keinen vernünftigen Grund zur Beschneidung ausser eine medizinische Notwendigkeit. Das ganze Hygienegeschwafel ist totaler Blödsinn. Kein Mensch läßt sich die Arme amputieren, nur wil er unter der Achselhöhle riecht. Nimm Wasser und Seife und die Welt ist in Ordnung.

Vorhaut

Den Beiträgen vonUrsi und Tommywood ist tatsächlich nichts mehr hinzuzufügen.

Vorhaut

Mein Freund hat auch einen Penis mit Vorhaut. Eine lange Vorhaut. Das ist schön beim Sex oder nur so zum spielen. An der V. ziehen, sie zurückziehen, die Eichel "auspacken". Alles geht nur mit vorhandener Vorhaut. Dafür wasche ich sie ihm jedes Wochenende, incl. Penis und Sack. Während der Woche muss er es selber waschen, was er auch macht.
Jungs, behaltet eure Vorhaut.

Hi

Moslems und Juden sind beschnitten und haben sicher nicht alle andauernd schmerzen.
Mit oder ohne vorhaut besseren sex ist schwachsinn .
Die Vorhaut ist ein teil des Koerpers und sollte nur aus medizinischen entfernt werden .
Beschneidung aus religioesen Gruenden finde ich schlecht, ich moechte selber entscheiden ueber mein Koerper und nicht vor vollendeten Tatsachen stehen.
Hygiene hat mit deinem Verhalten zu Tun und sicher nicht mit deiner Vorhaut. Man kann beschnitten sein und wie eine sau stinken wenn man sicht nicht taeglisch und gruendig waescht

Vorhaut ist OK

Hi Fabio, also ich habe eine lange und weite Vorhaut (die Eichel meines Freundes passt locker mit drunter) und bin total zufrieden damit. Sie gehört unbedingt dazu und trägt zum geilen Feeling bei! Macht auch beim Wichsen irre Spass! Lass sie unbedingt dran! Es ist echt kein Problem mit der Hygiene, Du wäschst Dich ja auch regelmäßig, gell? Einfach Vorhaut zurückziehen, Eichel sanft waschen und alles ist paletti. Die einzige Indikation für's Entfernen ist die Phimose. Alles andere ist formvollendeter Schwachsinn!! Kopf hoch und halt den Schniedel (äh, die Ohren) steif!!

Tut ned weh

Um auf den beitrag von abby zu antworten ... ich wurde leider beschnitten weil es sein musste ... aber meine freundinn kommt jedes mal beim sex ... und mir tut es auch ned weh beim sex ... von daher kann ich das ned bestätigen ... finde eine vorhaut aber dennoch besser ... und bin dabei meine wieder herzustelen ... dazu gibt es so nen gerät nennt sich tlc tugger aus amerika ... wer das auch haben will kostst ca 50 € ... mal bei google suchen

Ohne vorhaut...

Is nich unbedingt sauberer kommt ganz auf die person an wenn die sich nie wäscht und nicht pflegt zb. ich hab meine vorhaut und ich dusche jeden tag und ich wasch mich ja untenrum auch also das ist auch nicht unhygienischer ;) also mein rat: öfters duschen und vorhaut dran lassen;)

Moderator
Ja

Die sollte man sich nur entfernen lassen, wenn es nötig ist, z.B. bei Vorhautverengung, bei der man starken Scherzen haben kann und nicht aus irgenwelchen anderen Gründen.

Vorhaut

Hi. ich bin 14 und ich habe meine vorhaut noch ist auch alles ok damit. finde nur aus hygienischen gründen die weg machen zulassen ist blödsinn.
mit bischen wasser und seife geht alles sauber.

Angie12
Vorhaut

Ich wünsche mir keinen beschnittenen Mann. Ich mag die Vorhaut zu gerne hin- und herschieben und spüren wie der Penis dabei steif wird; als Vorspiel zum GV. Das ist für mich ein absolut geiles Gefühl. Voraussetzung ist dass alles perfekt sauber ist.

Beschneidung

Die Vorhaut ist ja nicht zufällig da....
man sollte sich nur beschneiden lassen, wenn die Vorhaut zu eng ist, d.h. sie sich nicht über die Eichel zurückziehen lässt, ohne Schmerzen.
Wer da Problemchen hat sollte aber zum Urologen gehen....
Das mit den Schmerzen kann ich garnicht bestätigen - ich bin beschnitten seit ich 13 bin
ich find`s geil beim ---rummachen;-)

Niemals^^

Hey...
ii bin zwar ein mädchen. aber wenn ich ein junge wäre. würde ich mich niemals beschneiden lassen. ich habe von Männern gehört dennen es ein ganzes leben lang nur schmerzen beim sex bereitet. und vor allem wenn die Vorhaut entfernt wurde. dann kann es sein das ein Mann beim sex nicht einmal erregt wird. das ist natürlich tragisch. ):
das mit den kosten weiß ich nicht. ich würde einfach mal in einem spital anrufen und fragen*
gLg abby*

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema