Wächst das Nasenloch wieder zu?

Hallo =).
Ich habe nun seit ca 10 Jahren ein Nasenpiercing und hatte es eigentlich nie wirklich draußen.
Nun hatte ich am Montag (also vor 3 Tagen) eine Operation- Nebenhöhlen- und musste das Piercing rausgeben. Die Ärzte dort meinten, dass ich es erst in einer Woche wieder in die Nase geben kann.
Nun meine große Angst: bekomme ich es dann wieder in meine Nase?
Ich habe angst, dass wenn ich es vorher hineingebe, sich etwas entzünden kann. BZW is die Nase innen jetzt noch so mit Blut verkrustet, etc. sie is noch viel zu empfindlich, dass ich da was machen könnte =/.
Was sagt ihr dazu?
Danke schonmal =).
Liebe Grüße

Antworten (2)
Danke ;)

Danke dir =).
Ich muss eh zugeben, dass ichs vorher nicht mehr ausgehalten habe und das desinfizierte Piercing mal kurz reingesteckt habe ;).
Hat ohne Probleme geklappt und jetzt kann ich beruhigt noch ne Woche warten *jupi* =).
LG

Du solltest auf jeden Fall noch warten.
Es kommt ganz auf deinen Körper an ob das "Loch" dann noch da ist oder nicht.Wenn nicht, kannst du aber zum Piercer gehen und es "nachstechen" lassen, das ist dann auch in der Regel etwas günstiger.;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren