Wäsche in der Badewanne waschen

Hey ihr!

Leider ist mir vor ein paar Tagen meine Waschmaschine kaputt gegangen und ich habe gerade kein Geld sie reparieren zu lassen. Der nächste Waschsalon ist auch sehr weit weg und deshalb habe ich überlegt ob es nicht möglich ist, die Wäsche vorübergehend in der Badewanne zu waschen. Aber was nehme ich da für ein Waschmittel und wie lange muss das einwirken? Hat das jemand von euch schonmal gemacht?

Antworten (2)

Gibts eigentlich noch Waschbretter wie früher? Das würde die Sache natürlich erleichtern. Ich würde aber kein Wschmittel nehmen, das löst sich doch nicht auf und hinterher hat man auf der ganzen Wäsche weiße Flecken. Ich glaube Rei reicht vorübergehend völlig aus.
Hast du denn nicht vielleicht Bekannte oder Freunde in deiner Nähe, deren Waschmaschine du mal benutzen kannst?

Ich würde dafür Waschpulver nehmen. Heißes Wasser in die Wanne füllen und dann ist reiben angesagt. Reiben, reiben und nochmals reiben. Im Mittelalter haben sies nicht anders gemacht. Nur ohne Waschmittel und in einem Waschzuber. ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren