Warum beschnitte einen kleineren Penis haben?

Warum haben beschnittene kleinere Penise als nicht beschnittene?

Antworten (17)

Ich finde, beschnittene sehen kleiner aus.
Mag ja sein das das nur so aussieht.

Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Beschnittensein und Penisgröße!

Einige Jahrzehnte lang konnte ich weit über 1500 Beschnittene beraten - und solche, die nach einer Beschneidung fragen oder einer solchen bedürfen. Deshalb kann ich sagen: Die Größe des Penis ist vollkommen unbeeinflusst davon, ob er eine Vorhaut hat oder keine (weil er beschnitten wurde).

Bei Dir, martin2010, und Deinem Cousin treffen zwar das Beschnittensein und die relative oder auch nur selbst subjektiv empfundene „Kleinheit“ des Penis zusammen. Sehr wahrscheinlich trifft es Euch beide gleichermaßen, weil Ihr dieselbe Penisgröße „geerbt“ habt: Denn das, also die Prädisposition aufgrund der Anlage, die durch die männlichen Vorfahren gegeben ist, ist für die Größe des Penis in aller Regel entscheidend. Euer gemeinsamer Großvater dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit etwa genauso „ausgestattet“ (gewesen) sein wie Ihr beide.

Unter den Unbeschnittenen und unter den Beschnittenen gibt es gleich viel „Große“ und „Kleine“, und eine weit überwiegende Zahl, die man als „üblich“ bezeichnen würde – wobei der subjektive Eindruck, den man von sich selbst hat (wenn man an sich heruntersieht und das eigene Ding mit den anderen vergleicht, die auch unter der Dusche stehen), sehr, sehr oft die Einschätzung „meiner ist zu klein“ ergibt, ohne dass das tatsächlich zutrifft.

Wer einen sogenannten „Blutpenis“ hat, der sich im Ruhezustand stark zusammenzieht und bei Manchem bei Kälte tatsächlich fast im Bauch verschwindet, bei dem kann es dann folgenden Unterschied geben: Beim Unbeschnittenen steht dann oft nur noch die Vorhaut deutlich heraus – wenn sie sehr lang ist, eben auch entsprechend lang, ohne dass da etwas „drin“ ist, denn die Vorhaut zieht sich ja nicht zusammen, wie der „Blutpenis“ selbst. Aber es sieht dann natürlich „nach was aus“, wenn da wenigstens ein leerer Rüssel heraus steht. Beim Beschnittenen steht dann manchmal nur noch die Eichel wie ein Knopf vor dem Bauch, oder sie zieht sich sogar teilweise noch in die Bauchhaut zurück. Dann sieht das natürlich nach „weniger“ aus, selbst wenn es das nicht ist – denn der jeweils in den Unterbauch eingezogene Penis ist in beiden Fällen gleich lang.

Bei Dir, martin2010, und bei Deinem Cousin dürften sich die Hänseleien wohl hauptsächlich darauf bezogen haben, dass Ihr beschnitten seid – was in Deutschland, zumindest bis vor wenigen Jahren, noch ziemlich selten und deshalb „exotisch“ war und deshalb auffiel. Wenn das dann noch mit einem relativ kleinen Penis zusammen trifft, erregt es natürlich noch mehr Interesse, als ein „normal“ großer Penis, der keine Vorhaut hat.

Aber laß Dir gesagt sein: Diejenigen Beschnittenen, die besonders „groß“ ausgestattet sind, z.B. weil sie einen sogenannten „Fleischpenis“ haben, der im Ruhezustand nur wenig kleiner ist als erigiert, die finden ebenfalls viel Interesse unter der Gemeinschaftsdusche – wobei es nicht nur Bewunderung gibt, sondern durchaus auch Hänseleien! Und genau das trifft dann auch die „Fleischpenisse“ mit Vorhaut – ganz einfach deshalb, weil sie anders sind als das normale Mittelmaß.

Zusammengefasst:
Ich kann mit Sicherheit sagen, dass das Beschnittensein (bzw. die Beschneidung) Nichts, aber auch rein gar Nichts mit der Größe des Penis zu tun hat – auch nicht mit seinem Wachstum nach der Beschneidung im Kindesalter. Regelmäßig ist die Größe des Penis erblich (meistens vom Großvater mütterlicherseits oder vom Vater) – und wird so auch bis ins Erwachsenenalter realisiert, ganz egal, ob inzwischen die Vorhaut entfernt wurde oder nicht.

Hänseleien können Jeden betreffen, dessen Penis vom „Üblichen“ abweicht. Das kann in Deutschland das Beschnittensein sein (in der Türkei, den USA und Israel ist es das Unbeschnittensein), oder die relative Kleinheit oder überdurchschnittliche Größe des Penis; sehr oft betrifft es andere Eigenschaften, wie etwa die Farbe der Haut des Penis, (die bei Manchem stark von der übrigen Körperhaut abweicht), oder seine Form (manche sind seitlich oder nach vorne/oben gebogen, oder haben eine besonders große oder kleine Eichel, oder sind besonders dick oder dünn); oder auch eine überlange, rüsselförmige Vorhaut. Ich hatte zahlreiche Klienten, die von einem solchen Rüssel getrennt werden wollten, weil sie deshalb gehänselt worden waren und sich damit sehr unwohl fühlten!

Wirklich?

Bei meinem Freund und mir trifft das auf alle Fälle nicht zu. Er ist beschnitten und sein Fleischpenis ist steif 1, 5 cm länger als meiner. Allerdings können wir beide keine olympischen Rekord aufstellen. Ich habe steif 13 cm, er 14, 5 cm. Aber wir sind beide glücklich mit dem was wir haben.
Andi

Beschnittener Penis kleiner

Interessante Frage mit unterschiedlichen Antworten. Mein Cousin und ich wurde beide wegen Phimose als Kleinkinder unserer Vorhaut beraubt.
Ich würde die Frage eindeutig mit "Ja" beantworten. Es fehlt nicht nur der die Eichel überwachsende "Rüssel" der Vorhaut. Wir hatten immer das Gefühl, dass sich der Wachstumsprozess viel langsamer vollzog als bei unbeschnittenen Jungs. Wir hatten ggü unseren Schulkameraden immer den kürzesten Penis und wurden deswegen auch nett gehänselt.

ähm das was du da laberst ist..

..Müll! @Alibugra69 . Ich bin 15 und mein Penis ist steif 16 cm und schlaff 4-5cm oder noch kleiner - machnmal.

Stimmt nicht

Ein beschnittener Penis ist nicht kleiner. Es gibt Größenunterschiede wie auch bei beschnittenen.

Größe hängt NICHT mit Beschnittensein zusammen!!

Es ist definitiv Unsinn, sich einzureden, dass beschnittene Penisse kleiner sind! Solche Beobachtungen können nur Zufall sein. Bei vielen, deren unbeschnittener Penis noch nicht ausgewachsen ist, steht die Vorhaut sehr weit über die Eichel über. Das sieht dann natürlich so aus, als sei der Penis insgesamt länger. Aber es ist "NUR" die überstehende Vorhaut, die diesen Eindruck erweckt. Mit der Pubertät wächst sich das aus!

Irrtum

Habe mehrere Freunde die beschnitten sind. Da gibt es große und kleinere wie eben bei den unbeschnittenen auch.

?

Wie findest du denn meinen von der Länge her, als eine Frau?

@Lindax3

Achh... Sorry... Ich habe deinen Namen gar nicht richtig aufmerksam gelesen... hab gedacht, das du ein Junge wärst, weil die Fragen ja mehr die Jungs betreffen....

..

Sorry biddu dumm?! Schonmal eine linda mit einem teil gesehn?!tzz!

@Lindax3

Ja warum sollte es denn nicht sein?:)

..

Tzz is die frage dein ernst?

..

Ja kann auch sein.. Wie groß ist deiner?

..

Stimmt nich ist echt so..warum sollten beschnittene kleiner sein? Das is dann zufall bei euch

@Lindax3

Ja ich bin beschnitten, 15 und meiner ist 12-13. Alle meine beschnittenen Freunde in diesem Alter haben zwischen 12-14. ABER NICHT BESCHNITTENE IRGENDWIE ZWISCHEN 14-16?

..

Wo haste das bitte gelesen? Unsinn..

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren