Warum hält Haarfarbe vom Friseur länger als Farbe aus der Drogerie?

Meine Haaransätze werden leider schon grau und habe das bisher mit Haarfarbe aus der Drogerie versucht, die aber nach einigen Haarwäschen nicht mehr die ursprüngliche Farbe mehr haben. Beim Friseur hält die Farbe bedeutend länger. Woran kann das liegen? Könnte ich mir einfach die entsprechend Friseurhaarfarbe besorgen und gäbe es beim Mischungsverhältnis was zu beachten? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Belinda

Antworten (1)

Der Friseur hat in der Regel einfach hochwertige Farben, die in der Drogerie sind ja preislich nicht zu vergleichen und das hat eben seinen Grund, irgendwo müssen die Hersteller ja sparen. Ich gehe mittlerweile nur noch zum Friseur, denn so extrem viel teurer ist es bei meinen langen und dichten Haaren auch nicht, wenn man bedenkt, dass das Ergebnis wesentlich besser und gleichmäßiger ist, gerade wenn man schon so einzelne graue Strähnchen hat. Außerdem werde ich da gleich beraten, wenn ich mal eine andere Nuance haben will.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren