Warum mögen Babys selten Gemüse und wie kann man es babygerecht zubereiten?

Das Baby meiner Schwester will einfach kein Gemüse essen.
Ist das normal und warum ist das so?
Wie könnte man denn Gemüse babygerecht zubereiten?

Lg Nicci

Antworten (2)

Wie alt ist denn das Baby? Die kleine meiner Cousine war vom Gemüse auch nie wirklich angetan, dann hat es meine Schwester mal mit Gemüse in der Suppe probiert. Mit Kartoffeln und Erbsen lief das sehr gut. Auch Quinoa schmeckt ihr bspw. sehr gut, was auch durch die wertvollen Inhaltsstoffe prima ist. Das versorgt das Kind wirklich mit allem wichtigen, wie du hier nachlesen kannst www.quinoa-genuss.de/inhaltsstoffe/. Wichtig ist auch, das Gemüse nicht zu arg zu würzen. Kleinkinder und Babys haben noch viel sensiblere Geschmacksnerven. In Püree-Form hat es bei meiner Schwester auch immer besser geklappt, als in natürlicher Form.

Baby mag kein Gemüsebrei

Meine jüngere Schwester hatte auch dieses Problem bei ihrer Kleinen. Dann hat sie es mit dem Wurzelgemüse Pastinake versucht und damit hat es einwandfrei funktioniert
Ansonsten könnte man dem Gemüsebrei süßere Gemüsesäfte unterrühren.
Einfach mal testen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren