Ist Vanille in Babynahrung zu empfehlen oder nicht?

Ich gebe meiner Kleinen abends oft Vanille in den Brei und ich meine, daß sie dadurch besser schläft. Meine Mutter ist da aber anderer Meinung, weil sie irgendwas von negativen Auswirkungen von Vanille in Babynahrung gehört haben will. Was könnte da dran sein? Bin für jede Infos dankbar. Gruß, Daniela

Antworten (3)

Ist zwar nicht der TV-Beitrag, aber immerhin geht man auf die Problematik mit den Aromen in der Babynahrung ein: http://www.deutschlandfunk.de/babynahrung-geschmacksverirrung-durch-aromastoffe.697.de.html?dram:article_id=292630

"Schädlich" in dem Sinne ist es wohl nicht, aber es gab vor 1-2 Jahren einen TV-Beitrag, wo es um Zusätze in Babynahrung ging...Da gab es einen Versuch/Studie, in der 2 Gruppen von Erwachsenen (1 Teil Brust/1 Teil Flasche) Ketchup gegeben wurde, der mit Vanillin versetzt war. ich meine, dass dieser fast der kompletten Gruppe, die mit der Flasche aufgezogen wurde, besser schmeckte, als der normale Ketchup. Die andere Gruppe mochte den Geschmack gar nicht. Ich ich suche noch die TV-Aufzeichnung im netz...wenn ich ihn finde poste ich ihn nochmal.

Das wäre mir aber neu, dass Vanille schädlich für kleine Kinder ist. Ich glaube nicht, dass das wahr ist, aber du kannst zur Sicherheit ja noch mal den Kinderarzt danach fragen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren