Warum sind männliche Sexdarsteller fast immer beschnitten?

Hey

Warum sind eigentlich die männlichen Pornodarsteller immer beshnitten?

Antworten (21)
@ MarkusMyk

Ja es kommt warscheinlich darauf an was der Konsument sehen möchte. Bestimmte Dinge sind sicher ohne Vorhaut auch schlecht möglich oder völlig uninteressant.

LG Leo

Da scheint es wohl auch Unterschiede bei den Genres zu geben. Ich schau überwiegend Gay-Filme mit jungen Darstellern und stelle fest, dass hier - zumindest bei den bekannten Studios - fast alle unbeschnitten sind.

@ Rice

Als Mann weiß ich wie es ist straff beschnitten zu sein, aber wie mag es sich für eine Frau anfühlen radikal beschnitten zu sein? Es mag ähnliche Effekte wie bei Männern haben .

LG Leo

@Tom79

Zum Glück lässt der osteuropäische Markt sich nicht so beeinflussen und setzt auf Natürlichkeit und somit "echte" Menschen mit denen die Zuschauer sich auch identifizieren können.

@Leo

Google mal nach "Schönheitswahn um die Vagina bei Pornodarstellern". Da findest du Infos dazu.

Wenn man die osteuropäischen Darsteller so sieht, sind viele von denen nicht beschnitten. Und Filme aus diesen Ländern sind ja nun auch stark vertreten. Gerade die hochwertigeren Produktionen von dort setzen mittlerweile sehr stark auf Natürlichkeit, wo die die Darsteller auch mal kleine-mittlere Penisse haben, oder eben nicht beschnitten sind.

Das es bei Frauen solche Auswahlkriterien gibt ist mir noch nicht aufgefallen. Villeicht werden diese Darstellerinnen auch gezielt eingesetzt um solche Trends in der breiten Masse zu setzen, immerhin ist damit sehr viel Geld zu machen. Zumindest finden solche Beschneidungen nur bei Erwachsenen Frauen statt die selbst entscheiden können.

In den USA werden ja auch nur noch Frauen für Pornos engagiert welche eine beschnittene Vagina (Schamlippenkorrektur und Straffung) vorweisen können. Da liegt es nahe, dass dieses Auswahlverfahren auch bei Männern gilt. Da sich ja der europäische Erotikmarkt stark an dem amerikanischen orientiert wird es wohl aus diesem Grund dazu gekommen sein, dass eigentlich fast ausschließlich beschnittene Männer in Pornofilmen auftauchen.

Wahrscheinlich, kommen hier mehrere Faktoren zusammen. Einmal, dass sich heutzutage Jüngere Männer eher aus optischen Gründen beschneiden, als früher. In den älteren Pornos sieht man deutlich mehr "nicht" beschnittene. Dann natürlich, dass viele Pornos in den Staaten gedreht werden. Hier ist der Anteil der beschnittenen Männer, deutlich über der Zahl in Europa.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass eine Beschneidung die Voraussetzung für einen Pornodarsteller ist.

Gruß,
Dirch

Mir ist auch aufgefallen, daß beschnittene männliche Sexdarsteller scheinbar bei Sexfilmen die Mehrheit bilden. Dies entspricht auch meinem persönlichen Geschmack, da mir der Penis so erotischer zur Geltung kommt und mir so sein Antlitz auch besser gefällt. Dies mag vielleicht ein Grund sein, falls die Sexfilmindustrie die selbe Meinung teilt wie ich und zusätzlich der Meinung ist, das dies für die Mehrzahl der Zuschauer(in) auch so zutrifft.
Zusätzlich könnte auch der Grund mit hereinspielen, da die meisten Filme in den USA gedreht werden und dort die Beschneidung mehr zum Alltag gehört wie bei uns.
Ich glaube allerdings nicht, das sich die Männer extra wegen eines Sexfilms beschneiden lassen würden, außer sie hatten mit dem Gedanken an eine Beschneidung schon lange vorher damit beschäftigt und setzten dies nun zum gegebenen Anlaß dazu um.

Viele Grüße Eure

Cym

Henndrick

Nicht nur den Mädels (smile )

Weil es einfach schöner Aussieht und den Mädels besser gefällt

Henndrick

Da hast du wohl auch recht mit, wenn das Gesamtpacket nicht stimmt dann passt das auch nicht wirklich zusammen aber eine freiliegende Eichel finde ich immer geiler und was den Körperbau und behaart oder nicht, dick oder schlank oder was auch immer da hat ja jeder seine Vorlieben...

Würde ich nicht direkt so sehen, dass die meisten Darsteller von Pornos beschnitten sind. Es ist halt nur so, dass in den Filmen alles immer recht schnell zur Sache geht und der Penis in der Regel immer schon steif aus der Hose springt. Dann liegt natürlich die Eichel immer gleich frei.
Es gibt aber auch Filme, wo man recht deutlich erkennt, das möglichst auf natürlich wirkende Darsteller geachtet wird (keine Muskelprotze, Schönlinge, voll rasierte, etc pp). Die haben dann nach normaler Verteilung mal einen beschnittenen oder auch unbeschnittenen Penis.

Am Ende ist es nicht die fehlende Vorhaut, die den Darsteller attraktiv macht, sondern der Darsteller in seiner Gesamtheit muss dem Betrachter des Films gefallen. Die Vorhaut ist für mich in solchen Darstellungen völlig unbedeutend. Ein hübsches Gesicht und ne schlanke Figur mit wenig Körperbehaarung gefallen mir mehr, als der blanke Anblick des Geschlechtsorgans.

Henndrick

Da denke ich mal das da schon gezielt gesucht wird für eine Film und wenn da nach Beschnittenen geguckt wird was wohl eher gefragt ist werden sie keinen nehmen der seine Vorhaut noch hat. Ob sich jemand extra dafür beschneiden lässt kann ich mir auch gut vorstellen. Bei den meisten Produktionen so denke ich mir das wird das wohl vorausgesetzt das der Darsteller beschnitten ist, denn das wollen die meisten wohl auch sehen.

Mich interressiert ob es auch Darsteller gibt die sich ausschließlich für den Job beschneiden lassen und ob man das voraussetzt um die Rolle zu besetzen.

Henndrick
@ Leo

Deine Meinung kann ich nur unterstreichen das sehe ich genauso, wenn ich mir so einen Film ansehe finde ich es auch schöner wenn die Eichel frei liegt und sie schön zu sehen ist. Mit Vorhaut würde mich das persönlich nicht so sehr anregen.

Ich glaube es ist ganz einfach so weil es das Publikum solcher Filme so sehen möchte. Wer möchte sich denn auch einen Penis mit Vorhaut ansehen, es ist viel interessanter wenn die Eichel dem Geschehen und dem Auge des Betrachters schutzlos ausgeliefert ist.

LebenAtmenLieben_irg
Antwort 2

Hallo Phelps,


so wie ich es gehört habe wird diese Beschneidung vor allem aus hygienischen Gründen durchgeführt. Ohne Vorhaut (also nach der Beschneidung) siedeln sich fast gar keine Bakterien an. Denn bei einem beschnittenen Penis kommt mehr Luft an die Eichel, was bewirkt, dass es etwas kühler ist. Aber hauptsächlich entstehen kaum Bakterien, da die Eichel selten feucht ist. Bei einem unbeschnittenen Penis bleibt öfters noch ein Tröpfchen Urin über und das läuft gerne an der Eichel entlang und sammelt sich dann am unteren Rand der Eichel. Jetzt haben die Bakterien es warm und einen guten Platz, wo sie sich in Ruhe ohne viel Bewegung vermehren können.

Aber keine Angst: die Bakterien tun Dir nichts böses. Wir benötigen sogar Bakterien zum Leben, und das nicht nur im Darm. Solltest Du nicht beschnitten sein, so merkst Du die Auswirkungen der Baktrien vielleicht manchmal, indem Du Deinen Schwanz plötzlich riechst. Das wars im Grunde. Also einfach in der Dusche ab und an mal drüberwaschen und hinterher mitabtrocknen.

Ob die Beschneidung in Amerika noch andere Gründe, wie die Religionszugehörigkeit oder mittlerweile es sich eingebürgert hat und kaum noch einer weiß, warum sie es machen, kann ich Dir nicht mit Gewissheit sagen.

Aber Gründe wie, dass die Frauen es schöner finden werden nicht die Ursache für eine Beschneidung sein. Zum einen werden die Männer gleich als Baby beschnitten und da wurde, so viel ich weiß, noch nie ein Baby gefragt "Und, möchtest Du den Frauen gefallen?" ;) und zum anderen stellt es einen chirugischen Eingriff in den Körper dar, der sicherlich nicht nur gemacht werden würde, weil die Frauen es schöner finden.

Ich persönlich finde sogar unbeschnittene Penis ein wenig schöner.

Und so viel ich weiß stellt es für die Damen auch keinen Unterschied dar, ob sie mit einem Mann mit oder ohne beschnittenen Penis koitiert (gebumst) werden.

Unbeschnittene Pornodarsteller kommen übrigens noch aus Tschechien, Rumänien, Polen und anderen Ländern.

Mit freundlichem Gruß



LebenAtmenundLieben_irgendwie

@ Rainbow

Das ist der einzige Grund, oder finden das die Mädels einfach geiler?

Antwort

Weil die meisten Sexfilme "Made in USA" sind und bei den Amis ist die Beschneidung arg weit verbreitet. Hab mal gelesen das ca. 60% beschnitten sind.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren