Was kann die plötzlichen Druckschmerzen unter meinen Armachseln ausgelöst haben?

Heute Morgen habe ich beim Duschen beim Berühren der Achseln Schmerzen verspürt. Es ist äußerlich nichts zu erkennen. Was kann diesen Schmerz ausgelöst haben? Hat jemand ähnliche Symptome gehabt und könnte mir berichten? Danke vielmals dafür. Gruß, Knoellchen

Antworten (3)

Es müssen nicht unbedingt die Lymphknoten sein, die den Schmerz verursachen. Wenn man sich regelmässig die Haare unter den Achseln rasiert, dann kann es auch eine Haarwurzelentzündung sein.

Unter den Achseln laufen Lymphbahnen und Lymphknoten entlang. Wenn die Knoten geschwollen sind, dann kann es zu Druckschmerzen kommen. In der Regel ist es so, dass eine Schwellung der Lymphknoten auf eine Abwehr des Immunsystems hindeutet und man eine Erkältung ausbrütet. Also einfach mal beobachten, wenn es schlimmer wird, dann sollte man allerdings auch mal zum Arzt gehen. Aber meistens hat man nach dem Anschwellen der Knoten auch zwei Tage später einen Schnupfen und wird wird krank.

@Knöllchen

Mein Enkelkind meint, es könnte am Mond liegen, der Mondkalender scheint darauf hinzuweisen, meine Meinung ist etwas diverenzierter. LG Th.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren