Was kann man gegen die Kurzatmigkeit in den letzten Monaten vor der Geburt tun?

Hallo ihr Lieben!
In circa 8 Wochen werde ich entbinden.
Das kommt mir aber noch sehr lange vor, weil ich furchtbar kurzatmig geworden bin.
Mein Bauch ist ziemlich dick und meine Organe werden sicherlich eingequetscht.
Aber was kann man tun, damit man besser Luft bekommt?
Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich?
Danke!!!
LG binie25

Antworten (1)

Es gibt Geburtsvorbereitungskurse, wo du all sowas lernst!
hast du keinen besucht??

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren