Was tun wenn die Wassereinlagerungen schon in den Schenkeln sitzen?

Hallo allerseits. Ich wollte hier mal schauen/ erfragen, ob es jemanden gibt der vielleicht Ahnung von Wassereinlagerungen hat oder auch selbst schon Erfahrungen damit gemacht hat. Dabei geht es mehr um meine Mutter als um mich. Und zwar hat sie sowohl in den Füßen, als auch immer vermehrt Wassereinalgerungen in den Oberschenkeln. Sie bekommt die Tabletten Requib Modutab. Kommen die Ödeme daher? Und was können wir dagegen tun? Es belastet sie unheimlich!

Antworten (1)
Wassereinlagerungen

Bei Wassereinlagerungen muss ein Facharzt sich das anschauen. Mit Medikamenten kann man gegen Wassereinlagerungen in den Beinen etwas tun. Behandelt werden muss das auf jeden Fall, da das Herz bedroht sein kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren