Wasserpflanzen für Teich

Hi ihr!

Mein Freund und ich möchten diesen Sommer gerne einen Gartenteich bei uns anlegen. Wir haben beide keine große Ahnung davon und ich würde zum Beispiel mal wissen wollen, was man bei den Wasserpflanzen beachten muss. Welche Arten gibt es da und welche würdet ihr uns empfehlen? Freue mich auf eure Vorschläge!

Antworten (3)
Pflanztaschen

Der Beitrag ist zwar schon älter, aber ich habe ihn ja auch noch bei Google gefunden *g*. Was wir heraus gefunden haben letzten Sommer, war, dass Pflanztaschen für Pflanzen echt gut sind und dadurch die Ordnung" im Teich gewahrt bleibt. Vor allem ist ein Austausch der Pflanzen oder auch zum Zurückschneiden im Herbst echt geschickt. Haben diese: https://www.aquagart.de/teichwelt/ufer-und-boeschungsmatten/ufermatte-gruen/pflanztaschen/

Winterharte Pfanzen

Du solltest für deinen Teich winterharte Pflanzen verwenden, die man nur zurück schneiden muss und nicht extra im Keller überwntert. Man kann auch nicht alles überwintern. Zudem kommt es bei der Bepflanzung auf die Zonen an, welche Pflanzen du verwenden kannst. Hier kannst du dich einlesen: http://www.gartenteich-ratgeber.com/betrieb/

Wasserpflanzen für den heimischen Teich

Ganz wichtig für die Bepflanzung eines Teichs sind sogenannte Pflanzkörbe. Diese Körbe sollten bei der Erstbepflanzung nicht zu dief in das Wasser gestellt werdern. Wasserpflanzen kauft man im Frühjahr. Nach dem Kauf sollten diese auch gleich wieder in Wasser gestellt werden, sie trocknen sonst sehr schnell aus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren