Welche Kampfsportart wäre als Einstieg in diese Sportart am besten geeignet?

Ich möchte unbedingt Kampfsport machen. Noch habe ich keine Ahnung davon, was so auf dem Markt angeboten wird. Ich bin relativ fit und möchte jetzt die geeignete Einstiegs-Kampfsportart finden. Was wäre für Anfänger wie mich, die wirklich geeignete Kampfsportart und warum?

Antworten (5)

Du solltest dich auch fragen, ob du diesen Sport nur für dich machst, oder ob du vielleicht später auch Wettkämpfe bestreiten willst. Dann wären nämlich esoterische Geschichten wie Tai-Chi nicht so das Wahre.....

Ich würde sagen, wenn es einem eher um harten Sport geht, dann sollte man boxen. Geht es mehr um Selbstverteidiung, dann Judo. Und wenn man sich auch mit fernöstlicher Philosophie beschäftigen möchte, dann würde ich solche Sachen wie Tai-Chi usw. machen, weil da ja auch immer ein spiritueller Aspekt vorhanden ist.

Wir kennen dich nicht. Wie sollen wir dir dann raten können, welche Sportart für dich die richtige ist?

Schnupperkurse mitmachen

Was soll man dazu sagen? Es gibt so viele Kampfsportarten....Du kannst Boxen, Karate, Judo, Jiu-Jitsu, Kampfschwimmen und noch jede Menge fernöstlicher Kampfsportarten machen.
Guck mal, was bei euch am Ort so alles angeboten wird und frag nach, ob du da jeweils mal eine Probestunde oder einen Schnupperkurs mitmachen darfst. Dann kannst du dich sicher bessser entscheiden.

Das kann man pauschal nicht sagen

Es gibt fast für jeden Sport Einsteigerkurse. Du musst dich fragen was Du genau willst. Selbstverteidigung? Dann kann man mit Jiu-Jitsu anfangen. Bewegungsabläufe? Dann ist Karte, Kung-Fu etc. das richtige. Dynamische Sportart mit Kampf? Kickboxen etc...

Dann kommt es wahrscheinlich noch auf das lokale Angebot drauf an. Meist kann man probetrainieren und so rausfinden, was einem am besten gefällt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren