Welche Pflege brauchen stark geschädigte Haare?

Hallo Community!

Ich habe meine Haare in den letzten drei Jahren häufig gefärbt und mittlerweile sehen die gar nicht mehr gesund aus. Die sind von den Färbungen stark geschädigt und sehr trocken, obwohl ich mir die Spitzen schon habe schneiden lassen. Welche Pflege brauchen meine Haare jetzt? Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für Kuren oder ähnliches?

Antworten (4)

Ich habe nichts mit den Produkten zu tun, aber nichts geschieht, so dass ich keine zusätzlichen Produkte verwende, sondern nur Zwiebelsaft. Ich habe dafür eine homöopathische Behandlung versucht, aber alles vergebens.

Babyöl

Eine Ölkur ist wirklich super gut. Auch Babyöl hilft gut, wenn man das Babyöl in den Haarspitzen einmassiert bekommen die Haare wieder Feuchtigkeit und brechen nicht mehr ab.

Sollte das allerdings nicht helfen, ist es doch nötig etwas abschneiden zu lassen.

Pflege bei stark strapazierten Haaren

Stark strapaziertes Haar sollte man nicht noch mehr färben oder Tönen. Oft ist es wirklich super gut, wenn man eine Oelpackung macht. Einfach reines Olivenöl auf das Haar geben und mit einer Tüte und einem Handtuch gut das Haar einpacken, dann das ganze über ein paar Stunden einwirken lassen und wieder ausspülen. Wenn man das regelmäßig anwendet kann das Haar wirklich wieder elastisch und gesund werden.

Würde einfach mal ne Aufbaukur machen .

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren