Welche Unterwäsche tragt ihr unter weißen Hosen?

Hallo zusammen!

Ich habe bisher unter meinen weißen Jeans immer helle String-Tangas getragen. Jetzt habe ich mir allerdings so eine Stoffhose gekauft und da sieht man sogar den Tanga durch. Wie macht ihr das in solchen Fällen? Welche Farbe oder welchen Schnitt könnte ich mal ausprobieren? Die Unterwäsche sehen geht gar nicht wie ich finde. Wer kann mir weiter helfen?

Antworten (7)
Wenn man es sich erlauben kann

Nichts, dass macht die Männer wuschig, wenn sie überlegen, was du nun darunter trägst

Hautfarbene Wäsche. Die sieht man noch weniger als weiße^^

Wenn man es sich erlauben kann:

Am besten keine ^^

AhHa
@kathigirly18

Das Hauptproblem bei solchen Sache ist das, überall wo kein Slip ist, es leicht bräunlich von der Haut darunter scheint.

Nichts ist auch keine lösung :)

Also wenn du wie Sandra sagt "nichts" drunter tragen willst vergewisser dich vorher ob man auch wirklich nichts sieht.
versuchs doch mal mit weißen slip ?

AhHa
Mehr ist manchmal optisch weniger...

Langbeischlüpfer der die Naht nur auf der Schenkelinnenseite hat und der Beinabschluss erst im weiten Bein ist oder Schtrumpfhose/Leggings mit Baumwollzwickel im Schritt.

Nichts

Durchscheinende Slips mag ich auch nicht. Deshalb ziehe ich dann gar nichts drunter an. Hast du das chon mal probiert?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren