Welches gutes alte Hausmittel kann bei Schwangerschaftserbrechen helfen?

Ich bin jetzt im dritten Schwangerschaftsmonat und mir ist es leider laufend übel und morgens muß ich mich oft übergeben. Da ich aber noch gerne einige Zeit weiter arbeiten möchte, suche ich nach einem guten alten Hausmittel, das mir helfen könnte. Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Marcellamaus

Antworten (1)
Ingwer und Pfefferminz

Hallo, meiner Schwester hat Ingwer und Pfefferminz in der Schwangerschaft gegen Übelkeit sehr geholfen. Kann man beides als Tee oder auch so zu sich nehmen. Ingwer ist zwar sehr scharf, aber besser scharf als ständig erbrechen zu müssen. Viel Glück!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren