Wem mehr Vertrauen schenken: Physio vs. Ortho

Hallo und guten Morgen! Ich habe mal eine Frage, die ich einfach so in den Raum werfen möchte. Wem würdet ihr mehr Vertrauen was die Diagnose bei Rückenleiden angeht. Dem Orthopäden oder dem Physiotherapeut?! Ich selbst stehe gerade nämlich von dem Problem und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll, weil beide auch was anderes sagen! Also, eure Meinung dazu? Vielleicht hilfts ja?!

Antworten (5)

Ganz ehrlich diese dreijährige Ausbildung ist hart. Richtig hart du musst jeden verdammten Knochen und jede Verknüpfung kennen, dass ist nicht nur einfach eine ganz normale ausbildung. Zweitens es gibt Physiotherapeuten, die sind akademisiert. Und drittens: In allen anderen europäischen Ländern schreibt der Physiotherapeut, die Behandlungsmethoden vor und gibt die Diagnose. Nur in Deutschland ist dies anders. Also überlege mal @bob, ob die beiden echt nicht gleichwertig sind.

Physiotherapeut/Orthopäde

Eindeutig dem Physiotherapeuten : Orthopäden meinen oft Hilfsmittel oder Operationen seien der Weg der Besserung für die Problematik. hingegen der Physiotherapeut sucht ganzheitlich die Ursache des Problems, sie kennen meist viel mehr praktische klinische Tests, und haben viel mehr Ahnung über die physiologische funktionelle Statik des Menschen. Oft werden Orthesen oder Operationen dadurch überflüssig

Wahrscheinlich wird der Orthopäde die richtige Diagnose stellen und die Therapie festlegen, und der Physiotherpeut übernimmt dann den praktischen Teil mit den Übungen usw. Das ergänzt sich also meiner Meinung nach.

Orthopäde

Ganz klar - für den Orthopäden, denn er hat jahrelang Medizin studiert, während man ein Physiotherapeut nur ein dreijährige Ausbildung macht. Das lässt sich wirklich nicht miteinander vergleichen.

Mehr theoretisches Fachwissen hat sicher der Orthopäde, mehr praktische Erfahrung wohl der Physiotherapeut. Das sagt aber gar nichts darüber, wer nun mehr Vertrauen verdient. Grundsätzlich vertraue ich beiden Berufsständen gleichermaßen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren