Weniger Harndrang durch Wibbeln

Es mag komisch klingen, aber einige (nicht alle) von uns werden das kennen (Männer und Frauen gleichermassen): Wenn man einen heftigen Harndrang verspürt aber kein WC oder eine andere Möglichkeit in der Nähe ist, kann man durch "wippeln" bzw. "wackeln" mit den Beinen diesen Harndrang lindern, vorübergehend aufhalten oder hinauszögern. Warum ist das so, was bewirkt dieses Wackeln im Körper, warum lindert es den Harndrang?

Liebe Grüße Jana

Antworten (4)
Wippeln, wackeln, zappeln, ...

Hallo,
also, bei mir ist das so:
Wenn ich ganz dringend muss, dann hilft es mir, die Beine übereinander zu legen (im Sitzen) oder die Schenkel zusammen zu pressen (im Stehen), um noch eine Weile einzuhalten. Aber dann hilft es mir nicht zu "wippeln", zu "wackeln" oder zu "zappeln", sondern dann fängt meine Blase an zu "tröppeln" und mein Slip wird nass. Das ist dann nicht sexy und reinlich, sondern nur peinlich, passiert mir aber manchmal.
Gruss, Fritz

Wibbeln ist gut

Das sieht man ja immer wieder bei Frauen und bei Männern, die sehr stark wibbeln müssen, wenn sie von Harndrang gequält werden. Sie pressen sie Beine zusammen, spreizen sie wieder und pressen sie wieder zusammen. Oder sie schlagen dauernd und abwechselnd ein Bein über das andere. Sie rutschen auf dem Sessel hin und her. Sie sitzen vorne auf die Kante des Stuhls und kippen ihn so, dass er nur noch auf den vorderen zwei Beinen steht. Oder sie pressen das Becken nach vorne, dass Hoden und Harnröhre an die knappe Unterhose gedrückt werden; Frauen knicken so ihren Harnleiter. Alle versuchen, ihr Höschen sauber und rein zu halten. Saubere Leibwäsche ist sexy und hygienisch.

Wibbeln

Danke für die antwort Erik, ja das stimmt wohl um sich von dem blasendruck abzulenken und villeicht auch das mehr in die blase passt so ne art training zur unterstützung den schließmuskels.

LG Jana

Ablenkung

Dieses zappeln hat auch damit zu tun, um sich selbst quasi "abzulenken", denn wenn man sich drauf konzentriert, wirds noch schlimmer.
Es gibt auch noch einen anderen Grund, den weiß ich aber nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren