Wenn ich den Kiefer bewege, sticht es in meinem Ohr

Immer wenn ich meine Kiefer hin und her bewege, sticht es in meinem Ohr.
Es sticht sehr stark, aber immer nur im linken Ohr.
Auch wenn ich an der Ohrmuschel reibe, sticht es - und das schon seit Tagen. Was kann das sein?
Danke
HG Mike234

Antworten (3)

Bei stechenden Schmerzen im Ohr ist ersteinmal Wärme das Allerwichtigste. Wenn man eine Rotlichtlampe zuhause hat, sollte man diese auf das Ohr halten, aber auch nicht zu lange. Es kann eine Entzündung der Kiefernebenhöhlen sein oder auch eine Ohrenentzündung.

Ohrenschmerzen und Kiefer

Die Ohren und der Kiefer hängen unmittelbar über die Kiefernebenhöhlen zusammen. Wenn man Stiche im Ohr bemerkt, kann es durchaus sein, dass man entweder eine Ohrenentzündung, eine Kieferhöhlenentzündung oder auch Zahnschmerzen hat, die sich in Form einer tiefer liegenden Wurzelentzündung mit schmerzen bis in das Ohr zeigen können. Man sollte vorerst seinen Hausarzt aufsuchen. Er wird dann entscheiden, ob man zum HNO oder zum Zahnarzt gehen sollte.

Arzt

Hört sich nicht gesund an ->> Arzt!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren