Wer hat Ahnung von getönter Feuchtigkeitscreme?

Hallo zusammen!

Ich überlege ob ich vielleicht mal eine getönte Feuchtigkeitscreme ausprobieren soll, da ich sehr blass bin und leider auch nicht so reine Haut habe. Was würdet ihr mir dazu raten und welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Cremes gemacht? Taugen die etwas oder sieht das Ergebnis sehr künstlich aus? Ich freue mich auf eure Meinungen! Danke im voraus!

Antworten (3)

Mit einer getönten Creme ist man immer auf der sicheren Seite. Zum einen enthalten die Cremes verschiedene wichtige Inhaltsstoffe und zum anderen schmieren sie nicht und man muss am Abend nicht stundenlang im Bad stehen und perfekt abschminken.

Getönte Cremes

Getönte Cremes sind besser als Makeup, zumindest, wenn man noch nicht viel Erfahrung im perfekten Schminken hat. Die Cremes lassen sich in der Regel leicht auftragen und geben keine Flecken.

Getönte Cremes

Gerade bei unreiner und blasser haut sind getönte Feuchtigkeitscremes sehr gut. Man kann allerdings auch mit vorhandenem Fluid Makeup und der eignen länger genutzten Tagescreme eine Feuchtigkeitscreme herstellen. Indem man beides einfach bis zum gewünschten Farbton miteinander vermischt und auf die Gesichtshaut aufträgt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren