Wer hat das Gerücht "Im Schwimmbad schwanger werden" verbreitet?

Hallo Leute, ihr kennt doch sicherlich auch diesen Witz von wegen "Pass auf dass du im Schwimmbad nicht schwanger wirst!".Woher kommt das? Wer hat sich das mal ausgedacht und warum? War das früher wirklich so ein Gerücht? Hat man damit früher die Mädels nen bisschen eingeschüchtert? Vielleicht können wir ja mal nen bisschen Licht ins dunkel dies bezüglich bringen!

Antworten (1)
Moderator
@Dorethee

So wirklich wird man den Ursprung dieses Gerüchts nicht nachvollziehen können. Es gehört eben zu den vielen Märchengeschichten die rund um das Thema Sex und Kinderkriegen verbreitet sind. Genauso wie:

Selbstbefriedigung macht blind, einen Buckel oder es wachsen einem Haare zwischen den Fingern. Sprüche wie: Die Nase des Mannes so sein Johannes. Da gibt es viele verrückte Geschichten und um es auf die Spitze zu treiben, wie 'Das kleine Arschloch' in seinem Biolgiereferat im gleichnamigen Film verbreitet: "Das männliche Glied ist im Durchschnitt 60 cm lang und drei Kilo schwer."

Viel Spaß und nimm das einfach nicht zu ernst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren