Werde mein Kind wahrscheinlich im Ausland gebären, muss ich eine Zusatzversicherung abschließen?

Als wie unseren Spanien-Urlaub buchten, war ich schon im dritten Monat schwanger, ohne daß ich es ahnte.Wenn wir den Urlaub antreten, werde ich hochschwanger sein.Soll ich für alle Fälle eine Zusatzversicherung abschliessen falls das Baby im Urlaub kommt?Oder würde meine Krankenkasse für die Geburt in Spanien aufkommen?Wer kennt sich aus?Liebe Grüße marcellamaus

Antworten (1)
Geburt im Ausland (EU)

Eine zusätzliche Reisekrankenversicherung zahlen normalerweise nicht für Erkrankungen, die vor Reisebeginn schon bekannt waren. Auch bei der gesetzlichen Krankenkasse werden nur die Kosten für plötzlich auftrende Erkrankungen erstattet. Vor Reisebeginn sollte man auf jeden Fall Kontakt zu seiner Kasse aufnehmen und das abklären, vielleicht gibt es ja Ausnahmen. An deiner Stelle würde ich das Risiko nicht eingehen und auf diesen Urlaub lieber verzichten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren