Welche Nachweise muss man bei Bonusprogrammen der Krankenkasse einreichen?

Kürzlich habe ich mal gehört, daß es Krankenkassen gibt, die ein bestimmtes Bonusprogramm haben und der Kunde dadurch wieder Geld zurück kriegt. Dabei wird Nichtrauchern, bestimmte Vorsorgeuntersuchung und sportliche Betätigung prämiert. Wie muß das eigendlich nachgewiesen werden (besonders bei Nichtrauchern finde ich den Nachweis schwierig)? Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals.
Gruß, Riena

Antworten (3)

Den Nachweis zu erbringen, dass man nicht mehr raucht ist meiner Meinung nach schwierig zu erbringen. Wahrscheinlich reicht denen aber auch der Nachweis, dass man an einem Nichtraucherseminar teilgenommen hat, vielleicht gibt es dafür aber auch so einen Lungentest, bei dem man Nikotinspuren entdecken könnte.

Bei meiner Krankenkasse erhalte ich jedes Jahr ein neues Bonusheft, wo diverse Vorsorgemaßnahmen aufgelistet sind. Zum Beispiel unterschreibt bei einer aktiven Mitgliedschaft in einem Sportverein der Abteilungsleiter, beim Zahnarzt (prof. Zahnreinigung und normale Vorsorge) das Ärzteteam usw.
Nach Ablauf des Jahres reiche ich das Heft bei der Kasse ein, bekomme meine Geldprämie und ein neues Bonusheft.

Moderator
@Riena

Also meine Eltern machen auch sowas, die Mitgliedsbescheinigung vom Sportverein bzw. Fitnessstudio langt, und eben die Tatsache dass du die Vorsorgeuntersuchung wahrnimmst wirds doch schon tun. Das wird wohl auch von Krankenkasse zu Krankenkassen verschieden sein. Frag doch einfach die Leute, die sich damit auskennen. Die Mitarbeiter deiner Krankenkasse. Das wäre doch das Einfachste.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren