Werden Kosten einer Gebärmutterhals-Impfung auch bei Erwachsenen von der Kasse übernommen?

Ich habe es irgendwie verpaßt, mich gegen Gebärmutterhalskrebs impfen zu lassen. Jetzt bin ich 24 Jahre alt und würde das gerne nachholen. Macht das dann noch Sinn und würden die Kosten von der Kasse übernommen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Rogcram

Antworten (2)

Habe mich impfen lassen, Frauenarzt meinte, das ist vor allem sinnvoll, solange man noch keinen Sex hatte...

Hallo, impfen macht nur Sinn, wenn man den Virus noch nicht abbekommen hat. Man merkt aber nicht, ob man ihn hat oder nicht. Bei Erwachsenen ist dies Impfung meistens hinfällig, da man eh irgendwann den Virus hat, auch wenn man deswegen nicht unbedingt erkranken muss. Man müsste sich also erstmal teste lassen. Die Kasse übernimmt soweit ich weiß nur bis 22 oder so. Der Frauenarzt kann da mehr dazu sagen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren