Gebärmutterhalskrebs durch Schimmel in der Wohnung????

Hätte mal eine frage.
Habe gestern Erfahren das ich wahrscheinlich Gebärmutterhalskrebs habe, aber leider kann man es mir noch nicht genau sagen weil ich schwanger in 34 woche bin, und erst einen neuen Test machen kann wenn ich entbundenhabe.
Aber zur hauptsächlichen frage:

Ich Wohne seit eineinhalb Jahren jetz in einer Wohnung wo schimmel befall ist, und jetz hab ich die Diagnose zu 80% krebs zu haben ist das möglich das es daran liegt das ich solange in der Schimmel befallenen Wohnung lebe???? Da ich ja erst 24 Jahre alt bin und immer gern Gesundwar kam mir der gedanke das es möglicherweise daran liegt.

Ist das möglich???

Danke schon mal im voraus für eure Antworten
Liebe Grüsse Jessi

Antworten (1)
@Jessi

Für den Gebärmutterhalskrebs sind nur die Papillomviren verantwortlich und diese kann man sich nur beim Sex wegholen und sich infizieren. Da ist weder Schimmel in der Wohnung noch sonstiges für verantwortlich. Da das inzwischen eine Weile her ist, dein Beitrag, so hoffe ich das man dich erfolgreich operieren konnte.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren