Werden Kunsthaarpinsel anders gereinigt als Echthaarpinsel?

Hi, ich habe einen teuren Echthaarpinsel und einen billigen aus der Drogerie.
Jetzt müssen beide gereinigt werden. Ich habe aber Angst, daß ich bei der Reinigung etwas falsch mache und beide Pinsel kaputt gehen. Wie sollte ich den teuren Pinsel reinigen, wie den billigen?
Oder kann ich sie beide mit einem Reinigungsmittel behandeln?
Freue mich über jeden Tipp. LG

Antworten (5)

Lauwarmes Wasser und Shampoo ist die optimale Mischung um Pinsel wieder sauber und duftend zu bekommen. ;-)

Es gibt spezielle Pinselreiniger, das bekommt man bei Douglas. Damit werden alle Farbpigmente aus den Pinselhaaaren entfernt.

Mit lauwarmen Wasser werden alle Pinsel wieder schön sauber. Man muss allerdings auch darauf achten, dass sie nach dem Spülen gut Trocknen.

Reinigung von Pinseln

Alle Pinsel, ob Echthaar oder Kunsthaar kann man gut pflegen. Man spült die Pinsel unter lauwarmen Wasser aus und legt sie anschließend in eine Mischung aus Shampoo und lauwarmen Wasser. Nach einer kurzen Phase entnimmt man die Pinsel und trocknet sie mit einem Kleenex tuch ab. Anschließen zum Trocknen in ein Glas stellen, aber so, dass der Stil im untren Teil des Glases ist und der Pinselkopf luft bekommt. Die Pinsel werden so sauber und duften auch wieder angenehm. :D

Pinselreiniger

Ich empfehle dir spezielle Pinselreiniger dafür zu verwenden. Damit gehst du auf jeden Fall auf Nummer sicher. Bekommt man zum Beispiel bei Douglas.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren