Wie entsteht Mundgeruch?

Ich stelle mir gerade die Frage, wie Mundgeruch überhaupt entsteht. Selbst wenn man lange nichts mehr gegessen hat, kann der Mundgeruch sogar noch ekeliger sein. Entsteht der Geruch im Mundraum oder hat das noch "tiefere" Gründe? Was meint ihr? Danke für euere Infos. Gruß, Machdochnix

Antworten (2)
Entstehung von Mundgeruch

Mundgeruch kann viele Gründe haben. Einerseits können durch geringen Speichelfluss Keime im Mund nicht beseitigt werden und die verbleiben dann auf der Zunge. Da hilft ein guter Zungenreiniger.
Der Geruch kann aber auch mit Magenproblemen zusammenhängen und im schlimmsten Fall auf einen Darmverschluss hindeuten.

Moderator
@Machtdochnichts

Mundgeruch entsteht durch Abbauprodukte von Bakterien im Mundraum, die die Speisereste zersetzen. Bakterien sind grundsätzlich, auch im Mundraum etwas gutes. Es bildet sich auch wenn man nichts isst, ein Zahn- und Zungenbelag. Mundgeruch kann aber auch organische Ursachen haben, die nicht im Mundraum zu suchen sind. Besonders wenn man fastet oder Low-Carb-Diäten macht kann das zunehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren