Wie hoch ist der Trainingsanteil für Konditionsaufbau bei Langstreckenschwimmern?

Im Schwimmverein bin ich bisher nur bis zu 400m-Strecken geschwommen und möchte mich jetzt mehr auf das Langstreckenschwimmen konzentrieren.
Sicherlich ist da der Trainingsaufbau anders und mehr Konditionstraining wird da auf mich zu kommen.
Wie hoch ist der Trainingsanteil für den Konditionsaufbau und ist die Sprintfähigkeit zweitrangig?

Antworten (2)

Ich war in meiner Jugend auch in einem Schwimmverein. Aber irgendwie war das gar kein richtiges Training. Da hieß es immer nur "20 Bahnen Brust zum Aufwärmen, 10 Bahnen Kraul usw." Eventuell wird Eric sich also doch selbst um seinen Trainingsaufbau kümmern müssen, wenn er ähnliche "Trainer" hat wie ich damals.

Hi, wenn du sowieso schon im Schwimmverein bist, dann hast du doch einen Trainer, der für den Trainingsaufbau zuständig ist. Den solltest du fragen, wie das läuft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren