Wie kann ich Spaß am Shoppen kriegen?

Ich bin zwar ein Stadtmädchen und die tollen Läden sind nebenan, aber ich habe einfach keinen Spaß beim Shoppen und kaufe nur die nötigsten Klamotten ein, wenn die alten kaputt sind. Meine Freundin gehen für ihr Leben gern durch die Läden und haben Spaß daran. Hat jemand eine Idee, wie ein fünfzehnjähriges Mädchen endlich auch an diesem Spaß teilnehmen kann? Danke für jeden Tipp. Gruß, Monique

Antworten (8)
Hier ein kleines Motivationsvideo!

Liebe Monique
Shoppen ist nicht gleich shoppen und da muss jeder seinen Weg finden. Man kann online einkaufen, in Einkaufszentren, Kaufhäuser und Stadtzentren rennen oder wer weiß was machen. Ich betreibe einen Video-Mode-Blog und finde, dass shoppen immer auch etwas mit Entdecken zu tun hat. Man entdeckt eine Stadt, neue Läden, Inspiration und coole neue Designs und Klamotten und läßt sich dabei von den Verkäufern gerne auch etwas beraten und leiten. Wir schauen uns in unserem Videoblog unabhängige großstädtische Modegeschäfte an und erstellen Videoportraits von ihnen. Vielleicht findest du ja auf unserer Seite einen Laden, der Dir zusagt? Schau mal bei uns vorbei unter www.buge.tv oder bei facebook unter www.facebook.com/buge.tv

Hier ein Videoclip aus Hamburg - vielleicht wäre das was für Dich? http://youtu.be/9lIP3lnpX5E

Vielleicht liegt deine Abneigung am Shoppen daran, dass die Läden zu überfüllt sind und es nervt sich für die Kleiderkabinen anzustellen (mich persönlich nervt es). Probier es mit Onlineshopping, da kannst du auch Geld sparen.

Dabei darfst du natürlich nicht vergessen wie viel Geld du ausgegeben hast.. vergisst man oft wenn man mit der Karte zahlt.

Konsumverhalten

Die inzwischen 18-Jährige wird vermutlich nicht mehr hier reinlesen.
Dennoch ist die Freude von Frauen beim Einkaufen für Männer ein grosses Rätsel. Für Männer ist es daher wichtig, genau zu achten mit welcher Menge Geld deren Frauen versorgt werden, um nicht durch unnötige Ausgaben belastet zu werden.

Frauen, die nicht das Geld beim Fenster rausschmeissen sind für Männer ein wahrer Segen.

Sei doch einfach Du selbst und versuche nicht mit aller Kraft so zu sein, wie Deine Freundinnen. Wenn Du keinen Spaß daran hast, dann lass es einfach sein. Niergendwo steht geschrieben, dass ein Mädchen ab 15 Jahre Spaß am shoppen haben muss.

Schneckchen

Was willst Du wirklich? Spaß haben am Shoppen? Geh mit Freundinnen mit, die wirklich Interesse haben. Oder sei so mutig in einem Geschäft zu sagen: Ich brauch Hilfe was mir am besten steht, also Richtung Modeberatung gehen.

Wenn Dich shoppen wirklich nicht interessiert, dann steh dazu und lasß es.

Shoppen muss ja auch nicht der wirklich lebensinhalt sein. Wer keinen Spaß daran hat, lässt es eben bleiben.

Es ist ja eher lobenswert, wenn ein junges Mädchen mal keinen Spaß am Shoppen hat. Der ganze Überkonsum ist sowieso anstrengend und die billigen Klamottenläden verdienen viel Geld mit den sachen, die sie in Indien oder sonsto nähen lassen.

Man kann Spaß an Kultur haben, das ist auch was schönes, wenn man auf das Shoppen verzichtet und statt dessen in ein Museum geht. Das bringt viel mehr.

...

Ich bin immer wieder Erstaunt was für bescheuerte Fragen in so einem Forum gestellt werden.
Was erwartest du dir bitte für eine Antwort??? Glaubst du einer spricht jetzt einen Zauberspruch und auf einmal ist alles quietsche rosa und du tanzt auf einem Sonnenblumenfeld???? Mein Gooottt.. dann macht dir shoppen halt keinen Spaß. Als ob das irgendwen interessieren würde. Und deswegen geht die Welt auch nicht unter.

Sei doch lieber froh das du dir so ein wenig Geld sparen kannst.

Als echt jetzt....

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren