Wie kann man altersbedingte weiße Pickelbildung im Gesicht vermeiden?

Mein Oma war früher eine sehr schöne Frau und auch mit 60 sah sie noch sehr attraktiv aus. Nun ist sie fast siebzig Jahre und leider bilden sich vermehrt weiße Pickelchen im Gesicht. Das schein wohl altersbedingt sein, oder? Wie kann man diese Pickel behandeln und eine weitere Ausbreitung verhindern? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Camerino

Themen
Antworten (1)

Meine Mutter ist jetzt Mitte Sechzig und vor einem Jahr haben sich auch diese weißen Pickelchen im Gesicht gebildet. Ihr Arzt stellte aber fest, dass das nur Talgablagerungen waren, die besonders bei älteren Leuten vorkommen. Diese Grieskörner konnten problemlos entfernt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren